Batterietest- und Simulationssystem II

 [Foto: Batterietest- und Simulationssystem II]

Ansprechpartner

Damian Backes M.Sc.
Forschungsbereichsleiter Energiemanagement und Antriebe
+49 241 80 25420
E-Mail

Einsatzgebiete

  • Charakterisierung von Energiespeichern inkl. Kühlsystem unter verschiedenen klimatischen Bedingungen
  • Entwicklung und Tests von Kühlsystemen und Thermomanagement
  • Entwicklung und Tests von Batterie-Management-Systemen
  • Simulation von Energiespeichern unter Einbindung von Matlab/Simulink-Modellen

Technische Daten Batterietester

  • Spannungsbereich: 10 – 1000 V
  • Strombereich: ± 1000 A
  • Max. Leistung: ± 400 kW
  • Dynamik (Lastsprung 10 % – 90 %): 1 ms
  • Schnittstelle zu Matlab/Simulink
  • Restbussimulation

Technische Daten Klimakammer

  • Abmaße Prüfraum (B/T/H): 2 m x 2,50 m x 2,20 m
  • Temperaturbereich: -40 °C – 70 °C
  • Feuchtebereich: 10 % – 95 % rel. Feuchte
  • Taupunktbereich: 5 °C – 68,8 °C
  • Dynamik: 2 K/min
  • Tests bis Hazard-Level 6 möglich

Adresse

Institut für Kraftfahrzeuge
RWTH Aachen University

Steinbachstraße 7
52074 Aachen · Deutschland

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 241 80 25600
+49 241 80 22147