Batteriekonditionie­rung und Bordnetztests

[Foto: Batteriekonditionierung und Bordnetztests ]

Ansprechpartner

Damian Backes M.Sc.
Forschungsbereichsleiter Energiemanagement und Antriebe
+49 241 80 25420
E-Mail

Einsatzgebiete

  • Kontrolliertes Laden/Entladen von Batterien auf beliebige Ladezustände
  • Zyklisierung von Batterien
  • Verifikation von Bordnetztopologien und Betriebsstrategien

Technische Daten

  • Laden mittels angeschlossener Standardladegeräte oder Netzteilen bis zu 400 A
  • Entladen mit konstanten Strömen (600 A), konstanten Widerständen und konstanter Leistung (5,6 kW)
  • Motorlast-Emulation bis zu 18 kW
  • Verifikation von 12V / 48V-Topologien
  • Komponenten mit verschiedensten Kommunikationsschnittstellen in Test-Setup integrierbar
  • Batterien können von -10°C bis 50°C getestet werden

Adresse

Institut für Kraftfahrzeuge
RWTH Aachen University

Steinbachstraße 7
52074 Aachen · Deutschland

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 241 80 25600
+49 241 80 22147