Hybrid operating strategies with electronic horizon – a cooperative project of Daimler AG, Volkswagen AG and ika

6. Braunschweiger Symposium Hybridfahrzeuge und Energiemanagement, Braunschweig, 17.-19.02.2009
Dipl.-Ing. F. Töpler et al., Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. Sebastian Langhammer et al., Daimler AG
Dr.-Ing. Roland Kube et al., Volkswagen AG

Speicherung elektrischer Energie in Kraftfahrzeugen – Anforderungen und Zielsetzungen aus der Praxis

13. Fachkongress Zukunftsenergien - E-world energy & water, Essen, 10.02.2009
Prof. Dr.-Ing. habil. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. J. Hammer, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Konstruktiver Leichtbau mit Stahl im Fahrzeug

3. EUROFORUM-Konferenz “Stahl im Auto”, Wiesbaden, 04. – 05.02.2009
Dipl.-Ing. M. Lesemann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing R. Wohlecker, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

Driver Assistance Systems on the Basis of Car2x

Car2x Communication - Applications and Activities, Ulm, 02. – 03.12.2008
Dipl.-Ing. A. Zlocki, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Recognition of the traffic conditions with onboard sensors

International Journal of Vehicle Information and Communication Systems, Volume 1, Number 3-4 / 2008, pages: 320 - 333
J. Chen M. Sc., Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. A. Benmimoun, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Tests und Evaluation von Fahrerassistenzsystemen – Modultests, Systemtests und Gesamttests unter Berücksichtigung zukünftiger Vernetzung der Systeme und der Systemarchitektur

Strategisches Technologiefeld Intelligente Fahrerassistenzsysteme, Köln, 25. – 26.11.2008
Dipl.-Ing. A. Zlocki, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Leichtbau durch Multi-Material-Design

3. Hyperworks Users Meeting für Hochschulen, Böblingen 21.11.2008
Dipl.-Ing. K. Seidel, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. M. Lesemann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Technologietrends in Nutzfahrzeugen: Kraftstoffeinsparung und Steigerung der Sicherheit

Jahrestagung des Commercial Vehicle Cluster, Wörth, 18.11.2008
Univ.-Prof. Dr.-Ing. S. Gies, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. S. Deutschle, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Testing and Evaluation Methods for ICT-based Safety Systems

ITS World Congress, New York, USA, 16. – 20.11.2008
Dipl.-Ing. M. Lesemann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Entwicklung von Kapselfahrzeugen zur Ermittlung der Teilschallquelle Reifen-Fahrbahn bei der beschleunigten Vorbeifahrt

GTÜ Fachtagung, Aachen, 14.-15.11.2008
Prof. Dr.-Ing. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. S. Ruschmeyer, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Multi-Material-Leichtbau – innovativ und kostenorientiert

2. BODY-IN-WHITE-SYMPOSIUM, Dresden, 03. – 04.11.2008
Dipl.-Ing. M. Lesemann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. L. Berger, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. C. Sahr, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Innovative Multi-Material Concepts

International Automotive Congress 2008, Shenyang, China, 30.10. – 01.11.2008
Dr.-Ing. M. Bröckerhoff, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. M. Lesemann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Challenges and Sustainable Strategies in the Automotive Industry

International Automotive Congress, Shenyang, China , 30. – 31.10.2008
Univ.-Prof. Dr.-Ing. S. Gies, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. A. Freialdenhoven, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Kfm. I. Olschewski, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

CFK-Leichtbauteile im Rennsport – Potenzial für die Serie?

4. Symposium High-Tech Kunststoffe und Mobilität, Würzburg, 29.-30.10.2008
Dipl.-Ing. L. Ickert, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. R. Henn, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. S. Gies, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. R. Göbbels, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. K. Fischer, Institut für Kunststoffverarbeitung der RWTH Aachen (ikv)

EU-Projekt eVALUE – Entwicklung von Test- und Evaluierungsmethoden für präventive Sicherheitssysteme

24. VW/VDI-Gemeinschaftstagung: Integrierte Sicherheit und Fahrerassistenzsysteme, Wolfsburg, 29. – 30.10.2008
Dipl.-Ing. A. Zlocki, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. M. Benmimoun, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. M. Lesemann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. J. Lützow, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Sicherheitspotenziale von Fahrerassistenzsystemen in Nutzfahrzeugen

24. VW/VDI-Gemeinschaftstagung: Integrierte Sicherheit und Fahrerassistenzsysteme, Wolfsburg, 29.  –  30.10.2008
Dipl.-Ing. F. Christen, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen mbH (fka)
Dipl.-Ing. A. Zlocki, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. T. Becher, Institut für Straßenwesen Aachen (isac)

Heutige und zukünftige Fahrerassistenzsysteme für Nutzfahrzeuge

8. Aachener interdisziplinäres Verkehrssymposium, Aachen, 24.10.2008
Dipl.-Ing. M. Hamacher, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen mbH (fka)
Dipl.-Ing. A. Zlocki, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Testing and Evaluation Methods for ICT-based Safety Systems

eChallenges e-2008 Conference, Stockholm, 22. – 24.10.2008
Dipl.-Ing. M. Lesemann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Hybridbetriebsstrategien mit elektronischem Horizont – ein Gemeinschaftsprojekt der Daimler AG, der Volkswagen AG und dem ika

17. Aachener Kolloquium „Fahrzeug- und Motorentechnik“, Aachen, 07.-08.10.2008
Dipl.-Ing. F. Töpler, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Prof. Dr.-Ing. habil. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. P. Antony, Daimler AG
Dipl.-Ing. S. Langhammer, Daimler AG
Dr.-Ing. R. Kube, Volkswagen AG
Dipl.-Ing. S. Köhle, Volkswagen AG

Automatic vehicle guidance – Does the vehicle need a driver?

9th International Symposium on Advanced Vehicle Control – AVEC 2008, Kobe, Japan, 06. – 09.10.2008
Dipl.-Ing. A. Zlocki, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
J. Chen M.Sc., Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. A. Benmimoun, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Das KONVOI-Projekt – Entwicklung und Untersuchung des Einsatzes von elektronisch gekoppelten Lkw Konvois

17. Aachener Kolloquium, Aachen, 06.-08.10.2008
Dipl.-Ing. S. Deutschle, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. G. Kessler (irt)
Dipl.-Ing. M. Hakenberg (irt)

Automatic Vehicle Guidance and Intelligent Vehicles at ika, RWTH Aachen University

Keimyung University, Daegu, Süd-Korea, 02.10.2008
Dipl.-Ing. A. Zlocki, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Multi-Material-Leichtbau – Vergleich zweier Vorderwagenkonzepte

mobiles - Fachzeitschrift für Konstrukteure, Ausgabe 34 – 10/2008
Dipl.-Ing. M. Lesemann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dr.-Ing. M. Bröckerhoff, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. P. Urban, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

SuperLIGHT-CAR – die Multi-Material-Karosserie

7. LS-DYNA-Forum 2008, Bamberg, 30.09. – 01.10.2008
Dipl.-Ing. C. Sahr, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. L. Berger, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. M. Lesemann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
S. Hart, ARUP
R. Taylor, ARUP

CFK-Leichtbauteile für den Einsatz in einem Rennwagen und möglicher Einsatz in Serienfahrzeugen

39. Fachtagung "Prozesskette Karosserie", Eisennach, 30.09.-01.10.2008
Dipl.-Ing. L. Ickert, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. R. Henn, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. S. Gies, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. R. Göbbels, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. K. Fischer, Institut für Kunststoffverarbeitung der RWTH Aachen (ikv)

SuperLIGHT-CAR – the Multi-Material-Body Structure

Aachener Karosserietage 2008, Aachen, 24. – 25.09.2008
Dipl.-Ing. C. Sahr, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. L. Berger, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. M. Lesemann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

New Protection Systems and related Testing Methods for Head Impact of Pedestrians

FISITA2008 World Automotive Congress, München, 14.-19.09.2008
Dipl.-Ing. J. Bovenkerk, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Univ.-Prof. em. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Development of a compact hybrid vehicle with a foresighted energy management system

FISITA 2008 World Automotive Congress, München, 14.-18.09.2008
Dipl.-Ing. F. Töpler, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Prof. Dr.-Ing. habil. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Numerical Investigation of a Load Adapted, Hydroformed B-Pillar

Numisheet 2008, Interlaken, Switzerland, 01.-05.09.2008
Dipl.-Ing. M. Urban, Institut für Bildsame Formgebung Aachen (IBF)
Dipl.-Ing. R. Henn, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Aus neun mach zwei – Belastungsangepasste IHU-B-Säule bietet verbessertes Crashverhalten

Automobil Konstruktion, Ausgabe 3, 08/2008
Dipl.-Ing. R. Henn, Institut für Kraftfahrzeuge der RWTH Aachen (ika)

Development of a Load Adjusted Hydroformed B-Pillar in Steel-Lightweight

ICrash 2008 International Crashworthiness Conference, Kyoto Institute of Technology, Japan, 22.-25.07.2008
Dipl.-Ing. R. Henn, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Urban, Institut für Bildsame Formgebung Aachen (IBF)

The Prospects of Multi-Material Design

ATZautotechnology, Ausgabe 07/2008
Dipl.-Ing. M. Lesemann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dr.-Ing. M. Bröckerhoff, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. P. Urban, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

ika-Hybrid III – Subkompaktklasse-Fahrzeug mit vorausschauender Betriebsstrategie

Alternative Fahrzeugantriebe und ihre Energiespeicher, TAE Tagung, Esslingen, 13.06.2008
Dipl.-Ing. F. Töpler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Prof. Dr.-Ing. habil. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Airbag in der Motorhaube

Wirtschaftszeitung AKTIV, Ausgabe 07.06.2008
Dipl.-Ing. J. Bovenkerk, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
T. Hofinger, Redakteur Wirtschaftszeitung AKTIV

Investigation of load change effects of a parallel hybrid small vehicle

5th International "Styrian Noise, Vibration & Harshness Congress", Graz, Österreich, 04.-06.06.2008
Prof. Dr.-Ing. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. C. Wachowski, Institut für Kraftfahrwesen (ika)
Dipl.-Ing. S. Ruschmeyer, Institut für Kraftfahrwesen (ika)

Leichtbau durch Multi-Material-Design

Leichtbau in der Automobilindustrie, Düsseldorf, 03.06.2008
Dipl.-Ing. M. Lesemann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dr.-Ing. M. Bröckerhoff, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

Test und Bewertung von Bildverarbeitungssystemen für Fahrerassistenzsysteme

3. Optische Technologien in der Fahrzeugtechnik, Leonberg, 03. – 04.06.2008
Dipl.-Ing. A. Zlocki, Institut für Kraftfahrwesen (ika)
Dipl.-Ing. U. Schröder, Institut für Kraftfahrwesen (ika)

Development of a tailored, hydroformed B-pillar in consideration of the forming history

2nd International Conference on Steels in Cars and Trucks, Wiesbaden, 01.-05.06.2008
Univ.-Prof. Dr.-Ing. G. Hirt, Institut für Bildsame Formgebung der RWTH-Aachen (IBF)
Dipl.-Ing. M. Urban, Institut für Bildsame Formgebung der RWTH-Aachen (IBF)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. R. Henn, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Development of a cost optimised high-performance steel front bumper beam

2nd International Conference on Steels in Cars and Trucks, Wiesbaden, 01.-05.06.2008
Dipl.-Ing. J. Bovenkerk, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. L. Ickert, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Leichtbaustrategien für Fahrzeugkarosserien

RWTH Seminar "Konstruktions- und Werkstoffleichtbau mit Aluminium", Aachen, 28.05.2008
Dipl.-Ing. S. Faßbender, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Lesemann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. C. Sahr, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Steering Systems for Advanced Driver Assistance Systems: Trends and Challenges

3rd Advanced Steering Systems 2008, Frankfurt, 28. – 30.05.2008
Dipl.-Ing. A. Zlocki, Institut für Kraftfahrwesen (ika)

Simulation of a Vehicle Hood in Aluminum and Steel

Abaqus Users' Conference, Newport, USA, 20.05.2008
Dipl.-Ing. M. Hamacher, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing R. Wohlecker, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. L. Ickert, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Multi-Material-Bauweise im Vorderwagen

Karosseriebautage Hamburg 2008, 06. – 07.05.2008
Dr.-Ing. M. Bröckerhoff, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. M. Lesemann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Aufbau eines Audi A4 3.0 TDI für das 24h-Rennen auf dem Nürburgring

ATZ-Veröffentlichung, Ausgabe 05/2008
Univ.-Prof. Dr.-Ing. S. Gies, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. R. Henn, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. L. Ickert, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. J. Lützow, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.Ing. R. Göbbels, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. T. Hanisch, Tuning Akademie, Ingolstadt
Dipl.-Ing. M. Kühne, Tuning Akademie, Ingolstadt

eVALUE – Testing and Evaluation Methods for ICT-based Safety Systems

TRA 2008, Ljubljana, Slowenien, 24.04.2008
Dipl.-Ing. A. Zlocki, Institut für Kraftfahrwesen (ika)

Leichtbau in der Automobilindustrie – Potentiale durch den Einsatz von Kunststoffen

Klausurtagung „Innovationen und Innovationskommunikation", Potsdam, 24. – 25.04.2008
Univ.-Prof. Dr.-Ing. S. Gies, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. A. Freialdenhoven, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. L. Ickert, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Mass Reduction Potential of Steel and Aluminium in Automotive Applications

SAE Congress, Detroit, 16.04.2008
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. R. Wohlecker, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. R. Henn, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Funktionsentwicklung von Fahrerassistenzsystemen mittels Fahrsimulatoren

4. TecDay: Fahrsimulatoren und Fahrerassistenzsysteme, Aschaffenburg, 16.04.2008
Dipl.-Ing. F. Christen, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. A. Benmimoun, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. S. Deutschle, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Hybrids with electric Torque Vectoring

EET-2008, 3rd European Ele-Drive Transportation Conference, Genf, 13.03.2008
Dipl.-Ing. F. Töpler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. B. Hartmann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Prof. Dr.-Ing. habil. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Lightweight Design for a Front Section – Weight Reduction by use of Multi-Material-Concepts

8. Internationales Stuttgarter Symposium, Stuttgart , 11. – 12.03.2008
Dipl.-Ing. M. Lesemann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dr.-Ing. M. Bröckerhoff, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

Satellite-based System for predictive Control in Vehicles and its Field of Applications

AMAA 2008, Berlin, 11. – 12.03.2008
Dipl.-Ing. A. Zlocki, Institut für Kraftfahrwesen (ika)

Leichtbaukonzepte für die Zukunft

Lightweight Design, Ausgabe 3/2008
Dipl.-Ing. M. Lesemann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dr.-Ing. M. Bröckerhoff, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. P. Urban, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

Material Selection for Lightweight and Safe Car Bodies

EAA Dinner Debate, Brüssel, 27.02.2008
Dipl.-Ing. S. Faßbender, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Lesemann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Leichtbau im Vorderwagen dank Multi-Material-Bauweise

6th International CTI Symposium Vorderwagen/Front-End, München, 26.02.2008
Dr.-Ing. M. Bröckerhoff, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. M. Lesemann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Verschiedene Modelle der Fahrzeugüberwachung weltweit

3. Sachverständigentag 2008, Berlin, 25. – 26.02.2008
Univ.-Prof. Dr.-Ing. S. Gies, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. A. Zlocki, Institut für Kraftfahrwesen (ika)

Fahrsituationsabhängig geregeltes ACC-System für den Einsatz im urbanen Umfeld

AAET 2008, Braunschweig, 13. – 14.02.2008
Dipl.-Ing. A. Zlocki, Institut für Kraftfahrwesen (ika)

Situationsadaptives ACC-System mit Vorausschau auf Basis einer digitalen Karte

AUTOREG 2008, Baden-Baden, 12. – 13.02.2008
Dipl.-Ing. A. Zlocki, Institut für Kraftfahrwesen (ika)

Gesetzgebung, Verbraucherschutz-Crashuntersuchungen (Euro NCAP) zum Fußgängerschutz und Auswirkungen auf aktuelle Fahrzeuge

1. VKU-Konferenz Fußgängerunfälle und Fußgängerschutz, Aachen, 07.-08.12.2007
Dipl.-Ing. J. Bovenkerk, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Zukünftig realisierte Lösungen für den Fußgängerschutz sowie denkbare Erweiterungen

1. VKU-Konferenz Fußgängerunfälle und Fußgängerschutz, Aachen, 07.-08.12.2007
Univ.-Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. J. Bovenkerk, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

A lightweight body front structure in Multi-Material-Design

EUROMOTOR - New Advances in Body Engineering , Aachen, 05. – 06.12.2007
Dipl.-Ing. M. Lesemann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Steel vs. aluminium – Analysis of the Mass Reduction Potential in Body-in-Whites

New Advances in Body Engineering, Aachen, 05.-06.12.2007
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. R. Wohlecker, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. R. Henn, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Entwicklung einer belastungsangepassten B-Säule mit verbessertem Seitencrashverhalten im Hinblick auf neue Crashanforderungen

Bericht aus der Anwendungsforschung, Forschungsvereinigung Stahlanwendung e.V., Düsseldorf, Dezember 2007
Univ.-Prof. Dr.-Ing. G. Hirt, Institut für Bildsame Formgebung der RWTH-Aachen (IBF)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Urban, Institut für Bildsame Formgebung der RWTH-Aachen (IBF)
Dipl.-Ing. R. Henn, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. H. Admadja, Institut für Bildsame Formgebung der RWTH-Aachen (IBF)

Aktuelle Dämpferprüfmethoden im Werkstattbereich

Tagung "Fahrwerk-Vertikaldynamik: Systeme und Komponenten" im Haus der Technik, Essen, 13. – 14.11.2007
Dipl.-Ing. D. Wegener, Institut für Kraftfahrwesen (ika)

Vehicle Dynamics Research & Development - Current and Future Applications

AutomotiveNET.eu Workshop, Aachen, 23.10.2007
Dipl. Ing. J. Lützow, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Das KONVOI-Projekt – Entwicklung und Untersuchung des Einsatzes von elektronisch gekoppelten Lkw-Konvois auf Autobahnen - aktueller Stand

FLK – Treffen bei der MAN – Nutzfahrzeuge AG, München, 20.10.2007
Dipl.-Ing. S. Deutschle, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Satelliten-gestützte Systeme zur vorausschauenden Regelung in Straßenfahrzeugen

POSITIONs 2007, Braunschweig, 17.10.2007
Q. Huang M. Sc., Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. A. Zlocki, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Technologiepotentiale und Herausforderungen von Automobilstandorten vor dem Hintergrund des globalen Wettbewerbs

16. Aachener Kolloquium „Fahrzeug- und Motorentechnik", Aachen, 10.10.2007
Dipl.-Kfm. I. Olschewski, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. A. Freialdenhoven, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Entwicklung einer belastungsangepassten IHU-B-Säule

16. Aachener Kolloquium "Fahrzeug- und Motorentechnik", Aachen, 09.-10.10.2007
Dipl.-Ing. R. Henn, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Urban, Institut für Bildsame Formgebung Aachen (IBF)

Entwicklung, Optimierung und Bewertung vorausschauender Hybridfahrzeuge

Tag des Hybrids, Aachen, 08.10.2007
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. F. Töpler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Entwicklung alternativer Antriebskonzepte am Institut für Kraftfahrwesen

Aachener Benzinspartage, Aachen, 15.-16.09.2007
Dipl.-Ing. F. Töpler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Entwicklungskooperation für eine Vorderwagenstruktur – Gewichtseinsparung dank Multi-Material-Bauweise

Zulieferer Innovativ 2007, Ingolstadt, 04.07.2007
Dipl.-Ing. M. Lesemann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Fahrzustandsschätzung auf Basis eines nichtlinearen Zweispurmodells

Automobiltechnische Zeitschrift, Jahrgang 109, ATZ 07-08/2007
Prof. Dr.-Ing. K. Reif, Berufsakademie Ravensburg
Dipl.-Ing. K. Renner, Patentanwaltskanzlei Kreisler, Selting, Werner
Dipl.-Ing. M. Saeger, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Das Energiemanagement des ika-Hybrid III

DGES-Fachtagung: Nachhaltige Mobilität – Hybrid- und Brennstoffzellenfahrzeuge, Berlin, 29.06.2007
Prof. Dr.-Ing. habil. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. F. Töpler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Leichtbau im Vorderwagen – Gewichtseinsparung dank Multi-Material-Bauweise

Leichtbau-Forum 2007, Salzburg, 27.06.2007
Dipl.-Ing. M. Lesemann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Evaluation Methods and Results of the INTERSAFE Intersection Assistants

2007 IEEE Intelligent Vehicles Symposium, Istanbul, Turkey, June 13-15, 2007
J. Chen M. Sc., Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. S. Deutschle, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. K. Fuerstenberg, IBEO Automobile Sensor GmbH

Design and Practical Evaluation of an Intersection Assistant in Real World Tests

2007 IEEE Intelligent Vehicles Symposium, Istanbul, Turkey, June 13-15, 2007
Dipl.-Ing. A. Benmimoun, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
J. Chen M. Sc., Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
T. Suzuki, DENSO AUTOMOTIVE Deutschland GmbH

Schutzpotenzial aktueller Lösungen für den Kopfaufprall von Fußgängern

Praxiskonferenz Fußgängerschutz, Bergisch Gladbach, 12.-13.06.2007
Dipl.-Ing. J. Bovenkerk, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. B. Lorenz (BASt)
Dipl.-Ing. O. Zander (BASt)
L. J. Guerra (UPM-INSIA)
C. E. Neal-Sturgess (BASC)

Modellgestützte Zustandsschätzung in der Fahrdynamikregelung

IQPC Vehicle Dynamics Control, Frankfurt, 11.-12.06.2007
Dipl.-Ing. M. Saeger, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Predictive Control for Hybrid Vehicles – Development, Optimisation and Evaluation

EET-2007 - 2nd European Ele-Drive Transportation Conference, Brüssel, 30.05.2007
Dipl.-Ing. F. Töpler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Intelligent Vehicles – Technology and its Industrial Prospect in Europe

Proclamation of Daegu City for the vision of IVT (Intelligent Vehicle and Transportation), Daegu, 30.05.2007
Univ.-Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. A. Zlocki, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Pedestrian Protection in Case of Windscreen Impact

crash.tech, Leipzig, 17.04.2007
Dipl.-Ing. J. Bovenkerk, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. O. Zander (BASt)
Dipl.-Ing. B. Lorenz (BASt)
C. E. Neal-Sturgess (BASC)
L. J. Guerra (UPM-INSIA)

Einsatzmöglichkeiten von Aluminium im Automobilbau - Motivation und Potenzial zur Gewichtsreduktion durch den Einsatz des Leichtbauwerkstoffs

RWTH-Update-Seminar: Einführung in die Technologie des Aluminiums, Aachen, 26. – 28.03.2007
Dipl.-Ing. L. Ickert, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Situation classification for a traffic situation and road infrastructure adaptive ACC-system

4th International Workshop on Intelligent Transportation (WIT) 2007, Hamburg, 20. – 21.03.2007
Dipl.-Ing. A. Zlocki, Institut für Kraftfahrwesen (ika)

New European Approach for Intersection Safety – Results of the EC-Project INTERSAFE

4th International Workshop on Intelligent Transportation (WIT) 2007, Hamburg, 20.-21.03.2007
Dipl.-Ing. K. Fuerstenberg, IBEO Automobile Sensor GmbH
J. Chen M. Sc., Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. S. Deutschle, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

KFZ-Leichtbau mit innovativen Halbzeugen, Werkstoffen und Umformverfahren

22. Aachener Stahl Kolloquium, Aachen, 08.-09.03.2007
Univ.-Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. R. Henn, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dr.-Ing. M. Bröckerhoff, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

Lastwechselreaktionen als Kfz-Komfortproblem – Vorgehensweise und Lösungsansatz

Haus der Technik: Dynamisches Gesamtsystemverhalten von Fahrzeugantrieben, Augsburg, 06.-07.03.2007
Prof. Dr.-Ing. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. S. Ruschmeyer, Institut für Kraftfahrwesen (ika)

Optimierung der Antriebsstrangakustik eines SUV – Gesamtsystembetrachtung

Haus der Technik: Dynamisches Gesamtsystemverhalten von Fahrzeugantrieben, Augsburg, 06.-07.03.2007
Prof. Dr.-Ing. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. L. Graeff, Institut für Kraftfahrwesen (ika)

Sensordatenfusion zum Einsatz in Lkw auf Autobahnen

VDI Mechatroniktagung Wiesloch bei Heidelberg, 23.-24.02.2007
Prof. Dr.-Ing. K. Reif, Berufsakademie Ravensburg
M. Stapelbroek, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. S. Deutschle, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Vorausschauende Hybridfahrzeuge der neuesten Generation

Hybrid Vehicles and Energy Management, Braunschweig, 14.-15.02.2007
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. H. Meinheit, Institut für Kraftfahrwesen (ika)
Dr.-Ing. R. Kube, Volkswagen AG
Dipl.-Ing. S. Köhle, Volkswagen AG

Leichtbau-Vorderwagen für ein Kompaktklassefahrzeug

3. Braunschweiger Symposium "Faszination Karosserie", Braunschweig, 06. – 07.02.2007
Univ.-Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. S. Faßbender, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Lesemann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Simulation realer Fahrzeug-Fußgänger-Kollisionen

3. EUROFORUM-Jahrestagung "Fußgängerschutz", München, 17.01.2007
Dipl.-Ing. J. Bovenkerk, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Clive Neal-Sturgess (BASC)
Luis Guerra (INSIA)

Concepts and Potentials of Hybrid-Drivetrains

6th International Colloquium Fuels, Stuttgart/Ostfildern, 10.-11.01.2007
Prof. Dr.-Ing. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen (ika)
Dipl.-Ing. M. Espig, Institut für Kraftfahrwesen (ika)
Dipl.-Ing. J. Hammer, Institut für Kraftfahrwesen (ika)

berechnung und darstellung von gelenkwinkel im fahrwerk mit dem berechnungstool abe

mobiles fachzeitschrift für konstrukteure, Ausgabe 2006/2007 32. Jahrgang, S. 6-12
Dipl.-Ing. I. Albers, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dr.-Ing. Christoph Elbers (ZF Lemförder Fahrwerktechnik)

Die Modularisierungspotentiale profilintensiver Karosseriebauweisen

Faszination Automobil-Modularisierung, Bad Nauheim, 28.-29.11.2006
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. R. Wohlecker, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. R. Henn, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dr.-Ing. Axel Grüneklee, ThyssenKrup Steel AG

Fahrerassistenzsysteme im Nutzfahrzeug

Aachener Straßenbau- und Verkehrstage 2006, Aachen, 24.11.2006
Dipl.-Ing. A. Zlocki, Institut für Kraftfahrwesen (ika)

The Advantages of Galileo for Advanced Driver Assistance Systems - Requirements and Potentials

Séminaire GALILEO, – Sous l'angle de la Nouvelle M Obilite – , Namur, Belgien, 14.11.2006
Dipl.-Ing. A. Zlocki, Institut für Kraftfahrwesen (ika)

Influence of the front-end design on pedestrian impact kinematics

IQPC Conference, Frankfurt/Main, 08.-10.11.2006
Dipl.-Ing. J. Bovenkerk, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. B. Lorenz (BASt)
Dipl.-Ing. O. Zander (BASt)
Clive Neal-Sturgess (BASC)
Luis Guerra (INSIA)

Das reale Hybridfahrzeug und seine Verkehrsumgebung, entstanden aus virtueller und realer Welt

ATZ/ MTZ Konferenz- Motor 2006, München, 19.-20.10.2006
Univ.-Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. H. Meinheit, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Vorausschauende, aktive Sicherheitssysteme und Partnerschutz

Aktuelle Entwicklungen zum Fußgängerschutz, Aachen, 17.-18.10.2006
Dipl.-Ing. A. Benmimoun, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Unterkategorien

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Daniel Wegener
Bereichsleiter Fahrwerk
+49 241 8861 187
E-Mail

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Kristian Seidel
Bereichsleiter Karosserie
+49 241 8861 122
E-Mail

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Jörg Küfen
Bereichsleiter Elektrik/Elektronik
+49 241 8861 179
E-Mail

Ansprechpartner

Dr.-Ing. Adrian Zlocki
Bereichsleiter Automatisiertes Fahren
+49 241 8861 219
E-Mail

Ansprechpartner

Dr.-Ing. Nico Depner
Bereichsleiter Fahrzeugkonzepte
+49 241 8861 223
E-Mail

Ansprechpartner

Dipl.-Kfm. Ingo Olschewski
Bereichsleiter Strategie und Beratung
+49 241 8861 160
E-Mail

Ansprechpartner

Thomas Böttcher M.Sc.
Bereichsleiter Akustik
+49 241 80 25689
E-Mail

Ansprechpartner

Damian Backes M.Sc.
Bereichsleiter Thermomanagement
+49 241 80 25420
E-Mail

Ansprechpartner

Dr. phil. Stefan Ladwig
Bereichsleiter User Experience
+49 241 80 23888
E-Mail

Adresse

Institut für Kraftfahrzeuge
RWTH Aachen University

Steinbachstraße 7
52074 Aachen · Deutschland

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 241 80 25600
+49 241 80 22147

Copyright © 2019 Institut für Kraftfahrzeuge | Zertifiziert nach ISO 9001:2015