Ansprechpartner

Dr.-Ing. Manfred Crampen
+49 241 8861 170
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Forschungsprojekt Ecochamps

MTZ - Motortechnische Zeitschrift, Heft 10 2016
Dipl.-Ing. Raphael Hummel (ika)
Dipl.-Ing. Leonhard Häußler (ika)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Lutz Eckstein (ika)

Generisches Fahrzeug-Energiemanagement

ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift, Heft 09 2016
Dipl.-Ing. Leonhard Häußler (ika)
Dipl.-Ing. Raphael Hummel (ika)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Lutz Eckstein (ika)

City buses with alternative power trains under realistic driving conditions

Electric Vehicle Symposium 29, Montréal, Québec, Canada, 19.-22.06.2016
Dipl.-Ing. K. Scholz-Starke, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. A. Fortino, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dr.-Ing. J. Hammer, TÜV NORD Mobilität GmbH & Co. KG

Generisches Fahrzeug-Energiemanagement

Tag des Hybrids 2015, Aachen, 05.10.2015
Dipl.-Ing. Leonhard Häußler (ika)

Fuel consumption reduction measures for longhaul-trucks in the COnVENienT project

13. International Conference Commercial Vehicles 2015, Truck, Bus, Van, Trailer, Eindhoven, Niederlande, 10. – 11.06.2015
Dipl.-Ing. R. Hummel, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. B. Mohrmann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Univ.-Prof. Dr. S. Weiland, Technische Universiteit Eindhoven University of Technology (TU/e)
Dr. Ir. M. C . F. Donkers, Technische Universiteit Eindhoven University of Technology (TU/e)
Ir. H. Chen, Technische Universiteit Eindhoven University of Technology (TU/e)
Ir. T. C. J. Romijn, Technische Universiteit Eindhoven University of Technology (TU/e)

Hybridisierung und Downsizing für Langstrecken-Lkw – Ergebnisse aus dem EU-Projekt COnVENienT

36. Internationales Wiener Motorensymposium, Wien, Österreich, 07. – 08.05.2015
Dipl.-Ing. R. Hummel, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. B. Mohrmann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dr. Ir. J. Kessels, DAF Trucks NV

Effizienzanalyse zur Abwärmerückgewinnung im Elektrofahrzeug unter Einbezug der Wärmesenke Traktionsbatterie

WKM Symposium, Aachen, 25. – 26.06.2014
Dipl.-Ing. P. Jeck, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. S. Baltzer, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. T. Lichius, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. J. Gissing, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Potential of fuel cell hybrid vehicles in off-highway heavy duty applications

World Hydrogen Energy Conference 2014
Dipl.-Wirt.-Ing. T. Uhrner (ika)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. Leonhard Häußler (ika)
Dipl.-Ing. Claus Schulte-Cörne (ika)

Untersuchungen zu einem ortsaufgelösten, thermischen und elektrischen Batteriemodell

6. E-MOTIVE Expertenforum Elektrische Fahrzeugantriebe, Wolfsburg, 15. – 16.05.2014
Dipl.-Ing. P. Jeck, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. T. Lichius, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. S. Baltzer, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. J. Gissing, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Strategische Antriebsmomentenverteilung für elektrische und hybride Allradsysteme

Tag des Hybrids 2013, Aachen, 07.10.2013
Dipl.-Ing. L. Häußler, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. C. Schulte-Cörne, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Longitudinal Management for an Electric Vehicle

22nd Aachen Colloquium Automobile and Engine Technology 2013, Aachen, 07. – 09.10.2013
Dipl.-Ing. B. Mohrmann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. R. Hummel, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
T. Schürmann B.Sc., Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
M. Sommer B.Sc., Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

I-TraiL – Intelligenter Trailer in Leichtbauweise

Automobiltechnische Zeitschrift (ATZ), Mai 2013
Dipl.-Ing M. Hamacher, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen (fka)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. B. Queckenstedt, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. F. Töpler, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen (fka)
Dipl.-Ing. (FH) M. Henne, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen (fka)

Mobilitätsbedürfnisse der kommenden Kundengeneration und Auswirkungen auf den Antriebsstrang

33. Internationales Wiener Motorensymposium, Wien, 26. – 27.04.2012
Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. C.-S. Ernst, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. S. Faßbender, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dr.-Ing. B. Gnörich, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Optimalitätsbasierte Generierung von Geschwindigkeitstrajektorien für parallelhybride Nutzfahrzeuge

9. Symposium Hybrid- und Elektrofahrzeuge 2012, Braunschweig 14. – 15.02.2012
Dipl.-Ing. C. Tempelhahn, Institut für Automobiltechnik TU Dresden (IAD)
Dipl.-Ing. R. Hummel, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. S. Kutter, Institut für Automobiltechnik TU Dresden (IAD)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. B. Bäker, Institut für Automobiltechnik TU Dresden (IAD)

Hybridisierung von Abfallsammelfahrzeugen

Fachkonferenz "Antriebskonzepte für Kommunalfahrzeuge", Berlin, 26.05.2011
Dipl.-Ing. C. Schulte-Cörne, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. J. Hammer, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Drivetrain Solutions for Hybrid City Buses

China International Automotive Congress 2010,Shanghai, China, 09.12.2010
Prof. Dr.-Ing. habil. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. J. Hammer, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Optimierung von Hybridbetriebsstrategien mit elektronischem Horizont

VDE Kongress E-Mobility, Leipzig, 08.-09.11.2010
Dipl.-Ing. F. Töpler, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Hybridantriebe – Einsatzpotenzial in Nutzfahrzeugen

2. VDI Fachkonferenz Elektrik und Elektronik im Nutzfahrzeug, Baden-Baden, 13.10.2010
Prof. Dr.-Ing. habil. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. J. Hammer, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Prädiktive Leistungsbestimmung für Plug-In Hybridfahrzeuge

19. Aachener Kolloquium „Fahrzeug- und Motorentechnik“, Aachen, 04.-06.10.2010
Dipl.-Ing. F. Töpler, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Q. Huang M.Sc., Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dr.-Ing. J. Papajewski, Audi AG, Ingolstadt
Dr.-Ing. C. Wilhelm, Audi AG, Ingolstadt
Dipl.-Ing. M. Schachner, Audi AG, Ingolstadt
Dr.-Ing. P. Gebhard, Audi AG, Ingolstadt

Improvement of Alternative Drivetrains – Methods and Technologies

3rd GRC - Transmission Technology Conference, Suzhou - China, 09.09.2010
Dipl.-Ing. J. Hammer, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen (fka)

From specification sheet to the drive-train concept

14th International Power Electronics and Motion Control Conference, EPE/PEMC Council, Ohrid, Mazedonien, 2010
Dipl.-Ing. M. Felden, Institut für elektrische Maschinen (iem)
Dipl.-Ing. P. Bütterling, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. P. H. Jeck, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. h. c. Kay Hameyer, Institut für elektrische Maschinen (iem)

Jedes Antriebssystem hat verschiedene Vor- und Nachteile

Umwelt Magazin, September 2010
Dipl.-Ing. C. Schulte-Cörne, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Hybridbuseinsatz im ÖPNV – Forschungsbegleitprogramme in NRW

TAE - Workshop "Hybrid-und Elektrofahrzeuge", Esslingen, 18.06.2010
Prof. Dr.-Ing. habil. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. J. Hammer, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. K. Scholz-Starke, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Konzeption und Auslegung eines Elektrofahrzeugs – Erste Ergebnisse des Verbundprojektes "e performance"

TAE Workshop "Hybrid- und Elektrofahrzeuge", Esslingen, 17.-18.06.2010
Dipl.-Ing. B. Hartmann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Audi AG

Hybridantriebe in Abfallsammelfahrzeugen – Motivation, Konzepte und umgesetzte Beispiele

28. Fachtagung - Netzwerk innovative Kreislauftechnologien, Dortmund, 12.05.2010
Dipl.-Ing. C. Schulte-Cörne, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. J. Hammer, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

HyTRAN – Hydrogen and Fuel Cell Technologies for Road Transport

HZwei - Das Magazin für Wasserstoff und Brennstoffzellen, Ausgabe April 2010
Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. J. Hammer, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. K. Scholz-Starke, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Hybridantriebe in Nutzfahrzeugen – Motivation, Konzepte und umgesetzte Beispiele

1. Hybrid-Symposium - Faun Dualpower Tour, Iserlohn, 17.03.2010
Dipl.-Ing. J. Hammer, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Kostensparpotenzial bei Gabelstaplern – Hybride Antriebssysteme senken den Kraftstoffbedarf

Hebezeuge Fördermittel, Ausgabe März 2010
Dipl.-Ing. J. Hammer, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Prof. Dr.-Ing. habil. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Hybridbuseinsatz im VRR – Ein Weg zur Kraftstoff- und Emissionsmiderung im ÖPNV

14. Fachkongress Zukunftsenergien - E-world, Essen, 19.02.2010
Dipl.-Ing. J. Hammer, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. B. Kuphal, SWK Mobil GmbH
Dipl.-Ing. M. Kleinebrahm, TÜV Nord

Bewertung eines neuartigen Systems zur automatisierten Längsdynamik bei einem Hybriddemonstrator mit Hilfe von Probandenversuchen im Realverkehr

Subjektive Fahreindrücke sichtbar machen IV, Haus der Technik, Essen, 12.-13.11.2009
Dipl.-Ing. F. Töpler, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Prof. Dr.-Ing. habil. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Vorausschauende Betriebsstrategie für Hybridfahrzeuge

ATZelektronik, Ausgabe November 2009 oder 06/2009, S. 10 – 19, GWV Fachverlage GmbH
Dipl.-Ing. F. Töpler, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. A. Barkow, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Prof. Dr.-Ing. habil. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Autark, Plug-In oder Range Extender? Ein simulationsgestützter Vergleich aktueller Hybridfahrzeugkonzepte

18. Aachener Kolloquium "Fahrzeug- und Motorentechnik", Aachen, 05.-07.10.2009
Dipl.-Ing. B. Hartmann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. C. Renner, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen mbH Aachen (fka)

Jetzt auch noch Hybridantriebe in Flurförderzeugen?

15. Flurförderzeugtagung des VDI, Baden-Baden, 29.-30.09.2009
Prof. Dr.-Ing. habil. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. J. Hammer, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Vehicle concepts, tailor made for e-propulsion

China International Automotive Congress 2009, Shengyang, China, 13.09.2009
Prof. Dr.-Ing. habil. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. B. Hartmann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Fahrzeugkonzepte für alternative Antriebe

E-MOTIVE Expertenforum 2009 - Elektrische Fahrzeugantriebe, Hannover, 09.-10.09.2009
Prof. Dr.-Ing. habil. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. B. Hartmann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Linienbusse mit Hybridantrieb – eine spannende Geschichte

Innovationsforum 2009 Energieeffizient und Umweltverträglichkeit, Düsseldorf, 27.08.2009
Prof. Dr.-Ing. habil. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. B. Hartmann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Partial Power System – A battery-free hybrid powertrain application for a 52-seat bus

Engine Expo 2009, Stuttgart, 18.06.2009
Dipl.-Ing. K. Scholz-Starke, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. C. Schulte-Cörne, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Subcompact full hybrid vehicle with an advanced adaptive cruise control

EVS 24 – the 24th international Battery, Hybrid and Fuel Cell Electric Vehicle Symposium & Exhibition, Stavanger, Norwegen, 13.-16.05.2009
Prof. Dr.-Ing. habil. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. F. Töpler, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Effizienzbetrachtungen für neue Fahrzeug-Antriebe

Antriebstechnisches Kolloquium 2009, Aachen, 05.05.2009
Univ.-Prof. Dr.-Ing. S. Gies, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. J. Hammer, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Wer hat den Hybrid erfunden?

Aachener Zeitung, 17.03.2009
H. J. Lentzen, Zeitungsverlag Aachen GmbH

Hybrid operating strategies with electronic horizon – a cooperative project of Daimler AG, Volkswagen AG and ika

6. Braunschweiger Symposium Hybridfahrzeuge und Energiemanagement, Braunschweig, 17.-19.02.2009
Dipl.-Ing. F. Töpler et al., Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. Sebastian Langhammer et al., Daimler AG
Dr.-Ing. Roland Kube et al., Volkswagen AG

Speicherung elektrischer Energie in Kraftfahrzeugen – Anforderungen und Zielsetzungen aus der Praxis

13. Fachkongress Zukunftsenergien - E-world energy & water, Essen, 10.02.2009
Prof. Dr.-Ing. habil. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. J. Hammer, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Der Elektroantrieb – Sorgenfreie Fahrt in die Zukunft?

Aachen Technology Entrepeneurship Conference 2008, Aachen, 13.11.2008
Dipl.-Ing. K. Scholz-Starke, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. S. Gies, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Hybridbetriebsstrategien mit elektronischem Horizont – ein Gemeinschaftsprojekt der Daimler AG, der Volkswagen AG und dem ika

17. Aachener Kolloquium „Fahrzeug- und Motorentechnik“, Aachen, 07.-08.10.2008
Dipl.-Ing. F. Töpler, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Prof. Dr.-Ing. habil. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. P. Antony, Daimler AG
Dipl.-Ing. S. Langhammer, Daimler AG
Dr.-Ing. R. Kube, Volkswagen AG
Dipl.-Ing. S. Köhle, Volkswagen AG

Development of a compact hybrid vehicle with a foresighted energy management system

FISITA 2008 World Automotive Congress, München, 14.-18.09.2008
Dipl.-Ing. F. Töpler, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Prof. Dr.-Ing. habil. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

10-30 Class 5-seat DAHS High Performance Hybrid SUV

Taipei International Energy, Environmental Protection and Water Show, Taipei, Taiwan, 24.-27.07.2008
Dipl.-Ing. K. Scholz-Starke, Institut für Kraftfahrwesen (ika)

ika-Hybrid III – Subkompaktklasse-Fahrzeug mit vorausschauender Betriebsstrategie

Alternative Fahrzeugantriebe und ihre Energiespeicher, TAE Tagung, Esslingen, 13.06.2008
Dipl.-Ing. F. Töpler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Prof. Dr.-Ing. habil. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Hybrids with electric Torque Vectoring

EET-2008, 3rd European Ele-Drive Transportation Conference, Genf, 13.03.2008
Dipl.-Ing. F. Töpler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. B. Hartmann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Prof. Dr.-Ing. habil. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Entwicklung, Optimierung und Bewertung vorausschauender Hybridfahrzeuge

Tag des Hybrids, Aachen, 08.10.2007
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. F. Töpler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Entwicklung alternativer Antriebskonzepte am Institut für Kraftfahrwesen

Aachener Benzinspartage, Aachen, 15.-16.09.2007
Dipl.-Ing. F. Töpler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Das Energiemanagement des ika-Hybrid III

DGES-Fachtagung: Nachhaltige Mobilität – Hybrid- und Brennstoffzellenfahrzeuge, Berlin, 29.06.2007
Prof. Dr.-Ing. habil. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. F. Töpler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Predictive Control for Hybrid Vehicles – Development, Optimisation and Evaluation

EET-2007 - 2nd European Ele-Drive Transportation Conference, Brüssel, 30.05.2007
Dipl.-Ing. F. Töpler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Vorausschauende Hybridfahrzeuge der neuesten Generation

Hybrid Vehicles and Energy Management, Braunschweig, 14.-15.02.2007
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. H. Meinheit, Institut für Kraftfahrwesen (ika)
Dr.-Ing. R. Kube, Volkswagen AG
Dipl.-Ing. S. Köhle, Volkswagen AG

Concepts and Potentials of Hybrid-Drivetrains

6th International Colloquium Fuels, Stuttgart/Ostfildern, 10.-11.01.2007
Prof. Dr.-Ing. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen (ika)
Dipl.-Ing. M. Espig, Institut für Kraftfahrwesen (ika)
Dipl.-Ing. J. Hammer, Institut für Kraftfahrwesen (ika)

Klimaschutz und Beschäftigung im Verkehr

Thementag “Klimaschutz in NRW” des Ministeriums für Wirtschaft, Mittelstand und Energie, Düsseldorf, 15.12.2006
Univ.-Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen (ika)
Dipl.-Ing. B. Gnörich, Institut für Kraftfahrwesen (ika)
Dipl.-Ing. J. Hammer, Institut für Kraftfahrwesen (ika)

Das reale Hybridfahrzeug und seine Verkehrsumgebung, entstanden aus virtueller und realer Welt

ATZ/ MTZ Konferenz- Motor 2006, München, 19.-20.10.2006
Univ.-Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. H. Meinheit, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Detailaspekte von Hybridfahrzeugen

Aachener Kolloquium 2006, Aachen, 09.-11.10.2006
Prof. Dr.-Ing. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. S. Ruschmeyer, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Optimierte Regelung und Steuerung hybrider Antriebsstränge Einfluss des elektrischen Energieumsatzes auf den Kraftstoffverbrauch

fka- Roadshow 2006, Lemförde, Schweinfurt, Passau, 13.-20.07.2006
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. H. Meinheit, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
P. Winter, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
A. Müllenholz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

NVH-Phänomene in Antriebsstrang und Fahrwerk

fka-Roadshow 2006, Lemförde, Schweinfurt, Passau, 13.-20.07.2006
Prof. Dr.-Ing. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
P. Winter, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
A. Müllenholz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Elektronik in Hybrid-Antrieben

Steinbeis- Symposium: „Elektronik im Kfz- Wesen“, Stuttgart, 06.04.2006
Univ.-Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. G. Florissen, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen mbH (fka)

Optimierte Regelung und Steuerung hybrider Antriebsstränge

VDI- Tagung AUTOREG 2006, Wiesloch, 07.-08.03.2006
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. H. Meinheit, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Anforderungen und Testverfahren für Batterien bei Automobilen Anwendungen

14. Aachner Kolloquium "Fahrzeug- und Motorentechnik", Aachen, 04.-06.10.2005
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. H. Meinheit, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Prof. Dr.-Ing. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Requirements and Test Procedures of Batteries in Automotive Applications

14. Aachner Kolloquium "Fahrzeug- und Motorentechnik", Aachen, 04.-06.10.2005
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. H. Meinheit, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Prof. Dr.-Ing. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Parallel, kombiniert oder leistungsverzweigt? Ein simulationsgestützter Konzeptvergleich!

Tag des Hybrids, Aachen, 04.10.2005
Dipl.-Ing. C. Renner, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. H. Meinheit, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Parallel, Combined or Powersplit? A Conceptual Comparision based on Simulations!

Tag des Hybrids, Aachen, 04.10.2005
Dipl.-Ing. C. Renner, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. H. Meinheit, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

A New Approach in Hybrid Drivetrain Development and Optimisation

EVS21, Monaco, 02.-05.04.2005
Prof. Dr.-Ing. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. H. Meinheit, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Performance of gasoline fuel cell cars – a simulation study

Proc. ImechE Vol. 219 Part D: J. Automobile Engineering, page 889 to 896, 2005
Dipl.-Phys. B. Braun
Dipl.-Phys. K. Fischer
Dr. M. Rzepka, ZAE Bayern e. V.
Prof. Dr. U. Stimming, Technische Universität München
Priv.-Doz. Dr.-Ing. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Johannaber, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Hybridantrieb – Vorteile gezielt nutzen

13. Aachner Kolloquium "Fahrzeug- und Motorentechnik", Aachen, 4.-6.10.2004
Dipl.-Ing. H. Meinheit, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. C. Renner, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

Hybrid Powertrain – Specific Use of Benefits

13. Aachner Kolloquium "Fahrzeug- und Motorentechnik", Aachen, 4.-6.10.2004
Dipl.-Ing. H. Meinheit, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. C. Renner, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

Der Elektro-Hybrid – eine Übersicht zu einem erfolgsversprechenden, alternativen Fahrzeugantrieb

Elektrische Straßenfahrzeuge, 3. Auflage, 09/2004
Dr.-Ing. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Der Elektro-Hybrid – eine Übersicht zu einem erfogsversprechenden, alternativen Fahrzeugantrieb

Elektrische Straßenfahrzeuge, 3. Auflage, 09/2004
Dr.-Ing. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Strukturoptimierung und Bauelementeprüfung an Komponenten der modularen Hybridbauweise eSIE.CAR

ZEV rail – Glasers Annalen, Heft 128, Georg Siemens Verlag, 04/2004
Dipl.-Ing. J. Passek, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. P. Urban, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Simulation Code for Gasoline Driven Fuel Cell Cars

Fuel Cells 3/2003, page 122 – 127 Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KgaA, Weinheim, Germany
Dipl.-Phys. B. Braun
Dipl.-Phys. K. Fischer
Dr. M. Rzepka, ZAE Bayern e. V.
Prof. Dr. U. Stimming, Technische Universität München
Priv.-Doz. Dr.-Ing. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Johannaber, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Concept Study of a Methanol Fuel Cell Vehicle

Convergence 2002 Proceedings: Transportation Electronics = Process + Business +Technology, 21-23 October 2002 SAE Paper 2002-21-0069
Prof. Dr.-Ing. F. Panik, DaimlerChrysler AG
Univ.-Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Johannaber, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Lastwechselschwingungen in KFZ Antriebsträngen – eine Kompromissauslegung zwischen Komfort- und Agilitätsempfinden

2. Tagung "Systemanalyse in der KFZ-Antriebstechnik", München, 22.-23.11.2001
Dipl.-Ing. T. Schumacher, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. A. Reitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dr.-Ing. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Lastwechselreaktionen des Antriebstrangs von PKW-Methode zur Untersuchung und Verbesserungspotenziale

Vortrag 10. Aachener Kolloquium, Eurogress Aachen, 09.10.2001
Dipl.-Ing. T. Schumacher, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. A. Reitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dr.-Ing. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Jansz
Küpper
Willey

INMOVE – Concept of a charge-sustaining Parallel Hybrid Drive train

3. EUROFORUM – Fachkonferenz für die Automobilindustrie, München, 21.-22.03.2001
Dipl.-Ing. R. Bady
Dipl.-Ing. C. Amsel
Dipl.-Ing. C. Renner

INMOVE – Konzept eines autarken parallelen Hybridantriebs

3. EUROFORUM – Fachkonferenz für die Automobilindustrie, München, 21.-22.03.2001
Dipl.-Ing. R. Bady
Dipl.-Ing. C. Amsel
Dipl.-Ing. C. Renner

Die Auslegung von Kfz-Antriebsträngen hinsichtlich Schwingungskomfort und Agilität

IIR Fachkonferenz "Innovative Fahrzeug-Getriebe", Bad Mergentheim, 20.-21.03.2001
Dipl.-Ing. T. Schumacher, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. A. Reitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dr.-Ing. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

INMOVE – Entwicklung eines autarken parallelen Hybridfahrzeugs

VDI-Tagung Innovative Fahrzeugantriebe, Dresden, 26.-27.10.2000
Dipl.-Ing. C. Amsel, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. C. Renner, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. R. Bady, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Concept and Realization of the INMOVE Parallel Hybrid Vehicle

17th International Electric Vehicle Symposium, Montreal, 15.-18.10.2000
Dipl.-Ing. R. Bady, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. C. Renner, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. A. Rüthlein (Mannesmann Sachs AG)

Hybride auf dem Sprung in den Markt

Artikel aus dem Umweltmagazin
Dipl.-Ing. C. Renner, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. R. Bady, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Hybrid-Elektrofahrzeuge – Strukturen und zukünftige Entwicklungen

6. Symposium „Elektrische Straßenfahrzeuge", Technische Akademie, Esslingen, 11.-12.05.2000
Dipl.-Ing. R. Bady, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Priv.-Doz. Dr.-Ing. J. W. Biermann

Anwendung des OSEK-Betriebssystems am Beispiel der Betriebsstrategie eines Hybridfahrzeugs

Kolloquium 1999, Aachen, 04.-06.10.1999
Dipl.-Ing. C. Amsel, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. C. Renner, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. K. Wittek, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dr.-Ing. H. Brock, Vector Informatik GmbH, Stuttgart

Application of an OSEK Operating System for a Hybrid Vehicle Control Strategy

8. Aachener Kolloquium Fahrzeug- und Motorentechnik, Aachen, 04.-06.10.1999
Dipl.-Ing. C. Amsel, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. C. Renner, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. K. Wittek, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dr.-Ing. H. Brock, Vector Informatik GmbH, Stuttgart

Spezielle Prüfstände zur Untersuchung von NVH-Phänomenen des Antriebstrangs

8. Aachener Kolloquium Fahrzeug- und Motorentechnik 1999
Dipl.-Ing. A. Reitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Priv. Doz. Dr.-Ing. J. W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing T. Schumacher, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dr. Eur. Ing. P. Kelly, Ford Werke AG, Köln

European Electric Vehicle Fleet Demonstration with ZEBRA Batteries

1999 SAE International Congress and Exposition, Detroit, 01.-04.03.1999
Dipl.-Ing. R. Bady, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Priv.-Doz. Dr.-Ing. J. W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Bernd Kaufmann, Adam Opel AG
Harald Hacker, AEG Anglo Batteries GmbH

Strukturvarianten von Hybridantrieben

VDI-Tagung "Hybridantriebe", München, 25.-26.02.1999
Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Priv.-Doz. Dr.-Ing. J. W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. R. Bady, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. C. Renner, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Bedarfsgeregelter Allradantrieb

7. Aachener Kolloquium Fahrzeug- und Motorentechnik, 05.-07.10.1998
Dipl.-Ing. T. Zemmrich, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Tae-Hwa Lee, Hyundai Motor Company, Kyunggi-Do

Development of test procedures for the evaluation of vehicles with electric, hybrid and fuel cell power trains

15th International Electric Vehicle Symposium, Brussels Belgium, 01.-03.10.1998
R. Smokers, TNO Road-Vehicles Research Institute
Dipl.-Ing. R. Bady, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Mario Conte, ENEA\ERG, Via Anguilarese 301, 00060 Rome, Italy
L. Buning, IAE Arnhem, P.O. Box 7003, 6802 CE Arnhem, Netherlands
K. Meier-Engel, IS Biel, P.O. Box 1180, 2501 Biel, Switzerland

EV Fleet Demonstration with Advanced Batteries - Intermediate Results

15th International Electric Vehicle Symposium, Brussels Belgium, 01.-03.10.1998
Heysel Conference Centre, Brussels, Belgium
H. Hacker, AEG Anglo Batteries GmbH (AABG)
Dipl.-Ing. R. Bady, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
W. Bögel GIE Renault Recherche et Innovation (Renault)
B. Kaufmann, Adam Opel AG (Opel)
P. van den Bossche, CITELEC

Hybridantriebe - Strukturvarianten, Betriebsstrategien sowie deren Vor- und Nachteile

5. Symposium "Elektrische Straßenfahrzeuge", Technische Akademie, Esslingen, 26.-27.03.1998
Priv.-Doz. Dr.-Ing. J. W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. R. Bady, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Chancen durch das Elektroauto

VDI-Tagung "Batterie-, Brennstoffzellen- und Hybridfahrzeuge", Dresden, 17.-18.02.1998
Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. R. Bady, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

European Electric Vehicle Fleet Demonstration with Advanced Batteries

The 14th International Electric Vehicle Symposium (EVS-14), 11.-17.12.1997
Dipl.-Ing. R. Bady, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Elektrofahrzeugentwicklung in Japan/USA/Europa

6. Aachener Kolloqium: Fahrzeug und Motorentechnik, Aachen, 20.-22.10.1997
Dipl.-Ing. R. Bady, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. C. Renner, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Das Elektroauto, Slalom zwischen den Interessen

Haus der Technik: IV. Essener Elektroauto-Tagung, 23.-24.10.1996
Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. R. Bady, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

'Fahrwiderstände' für das Elektroauto – können wir sie überwinden?

Haus der Technik: Elektrofahrzeuge, München, 17.10.1995
Prof. Dr.-Ing H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. R. Bady, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. C. Renner, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Batterie-Test und Batterie-Simulation für Elektrotraktionsanwendungen

5. Aachener Kolloquium Fahrzeug- und Motorentechnik, Aachen, 04.-06.10.1995
Dipl.-Ing. R. Bady, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. A. Meissner, Digatron Industrie-Elektronik GmbH Aachen

Adresse

Institut für Kraftfahrzeuge
RWTH Aachen University

Steinbachstraße 7
52074 Aachen · Deutschland

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 241 80 25600
+49 241 80 22147

Copyright © 2017 Institut für Kraftfahrzeuge | Zertifiziert nach ISO 9001:2008