Institut

Kontakt

[Foto: Dipl.-Kfm. Ingo Olschewski]

Dipl.-Kfm. Ingo Olschewski
Bereichsleiter Strategie und Beratung
+49 241 8861 160
E-Mail

Vorträge und Artikel / Lectures and Articles

Systematisierung des automatisierten und vernetzten Fahrens – Status quo und Ausblick aus Sicht der Wissenschaft

Automotive-Innovationsforum 2015, Düsseldorf, 29.09.2015
Dipl.-Wirt.-Ing. C. Burkard, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Kfm. I. Olschewski, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

CO₂ Technology Strategies for OEM in Europe until 2025

23. Aachener Kolloquium Fahrzeug- und Motorentechnik, Aachen, 06. – 08.10.2014
C. Harter M.Sc., Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing C.-S. Ernst, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Kfm. I. Olschewski, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

Die zukünftige automobile Wertschöpfungskette – Chancen und Herausforderungen für Automobilzulieferer

6. Wissenschaftsforum Mobilität, Duisburg, 08.05.2014
Dipl.-Wirt.-Ing. C. Burkard, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Kfm. I. Olschewski, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

Car cost increase related to the compliance with EU emission targets

Polk - International EuroCar Seminar, Leipzig, 05. – 06.06.2013
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. C.-S. Ernst, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Kfm. I. Olschewski, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

CO₂ Reduction Potentials for Light Commercial Vehicles (up to 3.5 t) in Europe until 2020

Europäisches Parlament, Brüssel, Belgien, 19.03.2013
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. C.-S. Ernst, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Kfm. I. Olschewski, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

CO₂-Reduzierungspotenziale bei Pkw bis 2020

Europäisches Parlament, Brüssel, Belgien, 26.02.2013
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. C.-S. Ernst, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Kfm. I. Olschewski, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Implikationen der neuen CO₂-Gesetzgebung für schwere Nutzfahrzeuge im Fernverkehr

Automobillogistik – Stand und Zukunftstrends, 2. Auflage, Marburg, Februar 2013
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. C.-S. Ernst, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Kfm. I. Olschewski, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

Strategies for the Product Development of Future Automotive Technologies

2nd Aachen Colloquium China "Automobile and Engine Technology“, Peking, China, 06. – 07.11.2012
Dipl.-Wirt.-Ing. C. Burkard, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Kfm. I. Olschewski, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

Strategies for the Product Development of Future Automotive Technologies

21. Aachener Kolloquium Fahrzeug- und Motorentechnik, Aachen, 08. – 10.10.2012
Dipl.-Wirt.-Ing. C. Burkard, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Kfm. I. Olschewski, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

Die Konsequenzen der neuen CO₂-Gesetzgebung für schwere Nutzfahrzeuge

7. Euroforum-Jahrestagung „Trends in der Nutzfahrzeug-Industrie“, München, 06. – 07.03.2012
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. C.-S. Ernst, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Kfm. I. Olschewski, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

Die Konsequenzen der neuen CO₂-Gesetzgebung für schwere Nutzfahrzeuge

Lastauto Omnibus Zukunftskongress 2011: Das effiziente Nutzfahrzeug, 18. – 19.10.2011
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. C.-S. Ernst, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Kfm. I. Olschewski, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

Strategies to reduce CO₂ emissions of heavy duty trucks until 2020

20. Aachener Kolloquium Fehrzeug- und Motorentechnik, Aachen, 11. – 12.10.2011
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. C.-S. Ernst, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Kfm. I. Olschewski, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

2020: CO₂-Flottengrenzwerte für leichte Nutzfahrzeuge (N1)

cvc news 3-2010, Seiten 26-27, Kaiserslautern, Dezember 2010
Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Kfm. I. Olschewski, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. C.-S. Ernst, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Innovationsstrategien und Kompetenzstrukturen für zukünftige Fahrzeugtechnologien

19. Aachener Kolloquium "Fahrzeug- und Motorentechnik", Aachen, 05.10.2010
Dipl.-Ing. M. Thoennes, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Kfm. I. Olschewski, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

Realistische Ableitung eines CO₂ Flottengrenzwertes bei leichten Nutzfahrzeugen (N1)

Management Summary, Aachen, 30.09.2010
Dipl.-Kfm. I. Olschewski, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. C.-S. Ernst, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Das batteriebetriebene Elektrofahrzeug – Entwicklungsherausforderungen und Lösungsansätze

„Batterie-Kolloquium 2009" bei der Audi AG, Ingolstadt, 11.05.2009
Univ.-Prof. Dr.-Ing. S. Gies, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dr.-Ing. A. Freialdenhoven, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Kfm. I. Olschewski, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. J. Hammer, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. B. Gnörich, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Challenges and Sustainable Strategies in the Automotive Industry

International Automotive Congress, Shenyang, China , 30. – 31.10.2008
Univ.-Prof. Dr.-Ing. S. Gies, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. A. Freialdenhoven, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Kfm. I. Olschewski, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

Technologiepotentiale und Herausforderungen von Automobilstandorten vor dem Hintergrund des globalen Wettbewerbs

16. Aachener Kolloquium „Fahrzeug- und Motorentechnik", Aachen, 10.10.2007
Dipl.-Kfm. I. Olschewski, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. A. Freialdenhoven, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Stärkung der Automobilwirtschaft in Nordrhein-Westfalen (NRW)

Erster Deutscher Zukunftskongress der Automobilzulieferindustrie, Essen, 17.10.2006
Univ.-Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Kfm. I. Olschewski, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. A. Freialdenhoven, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Automotive and Transportation Research in America, Asia and Europe: Where to go in future?

AVEC 2006, Taipeh, Taiwan, 20.08.2006
Univ.-Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dr.-Ing. J. Leyers, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. R. Henn, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Kfm. I. Olschewski, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

Märkte und Perspektiven im Automobilbau

Aachener Kolloquium für Lasertechnik 2006, Technologie Business Tag TBT'06, Aachen, 03.05.2006
Univ.-Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. A. Freialdenhoven, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Kfm. I. Olschewski, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. R. Henn, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Adresse

Institut für Kraftfahrzeuge
RWTH Aachen University

Steinbachstraße 7
52074 Aachen · Deutschland

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 241 80 25600
+49 241 80 22147

Copyright © 2017 Institut für Kraftfahrzeuge | Zertifiziert nach ISO 9001:2008