Kontakt / Contact

Teamleiter Mensch und Infrastruktur
+49 241 80 29386
E-Mail

Vorträge und Artikel / Lectures and Articles

Hier lade ich, dort nicht! - Prognostizierter Einfluss von Schnellladestandorten auf das wahrgenommene Nutzungspotenzial von Elektrofahrzeugen

WKM Symposium 2017, Braunschweig 20. – 21.06.2017
J. Krause, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
S. Ladwig, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
M. Schwalm, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Assessing Driveability - A First Explorative Approach Focusing on Subjectively Perceived Acceleration Behavior as a Sub-Construct of Driveability in Passenger Cars

Tagung Experimentell arbeitender Psychologen, Dresden, 12. – 15. März 2017
S. Ladwig, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
A.-L. Köhler, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
M. Schwalm, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Demonstration of a web-based platform capable of locating potential areas for rapid charging stations

Vernetzungskonferenz Elektromobilität, Berlin 07. – 08.11.2016
M. Schwalm, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
S. Ladwig, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
J. Küfen, fka mbH
W. Brost, Institut für Stadtbauwesen und Stadtverkehr (ISB)

Research project on a nationwide rapid-charging grid for axes and metropolises (SLAM)

2nd International Conference // E-Mobility Charging Infrastructure in Europe 2020, Berlin 20. April 2016
S. Ladwig, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
M. Schwalm, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
W. Brost, Institut für Stadtbauwesen und Stadtverkehr (ISB)
D. Vallée, Institut für Stadtbauwesen und Stadtverkehr (ISB)

Schnellladen für Elektrofahrzeuge als Chance, die Akzeptanz der Elektromobilität zu erhöhen? Erkenntnisse aus Untersuchungen zu Nutzungsszenarien für Schnellladeinfrastruktur

4. Kompetenztreffen Elektromobilität NRW, 04.11.2015, Essen
S. Ladwig, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
J. Krause, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
M. Schwalm, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Rapid-Charging For EVs – A Chance To Increase Acceptance For E-mobility?

24. Aachen Colloquium Automobile and Engine Technology 2015, Aachen, 05. – 07.10.2015
J. Krause, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
S. Ladwig, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
M. Schwalm, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
D. Vallée, Institut für Stadtbauwesen und Stadtverkehr (ISB)

Traditional Product Development Processes And Their Limitations – Proposing A Holistic Experience Centered Method

24. Aachen Colloquium Automobile and Engine Technology 2015, Aachen, 05. – 07.10.2015
M. L. Kratschmayr, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
S. Ladwig, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
M. Schwalm, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Subjective Assessment of Steering Feel in Heavy Trucks

24. Aachen Colloquium Automobile and Engine Technology 2015, Aachen, 05. – 07.10.2015
M. Schwalm, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
S. Ladwig, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
J. Vandenhoudt, DAF Trucks N. V.
M. L. Kratschmayr, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Standortmodell zur Erfassung der Infrastrukturellen Bedarfe an Achsen & in Metropolen

Elektromobilität Stark in den Markt, Nationale Konferenz der Bundesregierung, Berlin, 15. – 16.06.2015
D. Vallée, Institut für Stadtbauwesen und Stadtverkehr (ISB)
M. Schwalm, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
W. Brost, Institut für Stadtbauwesen und Stadtverkehr (ISB)
A. Shirmohammadli M.Sc., Institut für Stadtbauwesen und Stadtverkehr (ISB)
S. Ladwig, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Driver Strategies in the Context of Multiple Tasks: An Inverse Approach

57th Conference of Experimental Psychologists, Hildesheim, 10.03.2015
G. M. I. Voß, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
M. Schwalm, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
S. Ladwig, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

How do we solve demanding situations – a discussion on driver skills and abilities

57th Conference of Experimental Psychologists, Hildesheim, 10.03.2015
M. Schwalm, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
S. Ladwig, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Inverting Traditional Views on Human Task-Processing Behavior by Focusing on Abilities Instead of Disabilities – A Discussion on the Functional Situation Management of Drivers to Solve Demanding Situations

HCI International 2015, Los Angeles, CA, USA, 2015
M. Schwalm, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
G. M. I. Voß, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
S. Ladwig, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

SLAM – Schnellladenetz für Achsen und Metropolen

ELEKTROMOBILITÄT IN NRW 3. Kompetenztreffen, Essen, 27.11.2014
J. Krause, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
S. Ladwig, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
M. Schwalm, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Explicit knowledge on perturbed movement relations versus the robustness of aftereffetcs in tool use

53rd Annual Meeting of the Psychonomic Society, Toronto, Ontario, Canada, 14 – 17.11.2013
S. Ladwig, Institut für Psychologie (IfP)
A. Köhler, Institut für Psychologie (IfP)
J. Müsseler, Institut für Psychologie (IfP)
C. Sutter, Institut für Psychologie (IfP)

Reducing Touch Error on Large Tabletops Using Predecessor and Successor

31st Annual CHI Conference on Human Factors in Computing Systems, conference proceedings, Paris, France, 27. April – 2. May; Artikel 755-758; 2013
M. Möllers, Media Computing Group (HCI)
N. Dumont, Media Computing Group (HCI)
S. Ladwig, Institut für Psychologie (IfP)
J. Borchers, Media Computing Group (HCI)

Intra- and intermodal integration of discrepant visual and proprioceptive action effects

Experimental Brain Research, S. 457 – 468, Volume 231, Nr. 4, 2013
S. Ladwig, Institut für Psychologie (IfP)
C. Sutter, Institut für Psychologie (IfP)
J. Müsseler, Institut für Psychologie (IfP)

Aftereffects induced by transformed movements: An Overview

54. Tagung experimentell arbeitender Psychologen, Mannheim, 01. – 04.12.2012
S. Ladwig, Institut für Psychologie (IfP)
C. Sutter, Institut für Psychologie (IfP)
J. Müsseler, Institut für Psychologie (IfP)

Complexity of sensorimotor transformations alters hand perception

13th International Multisensory Research Forum: Univ. of Oxford, GB, 19. – 22.06.2012
C. Sutter, Institut für Psychologie (IfP)
S. Ladwig, Institut für Psychologie (IfP)
S. Sülzenbrück, Leibniz-Institut für Arbeitsforschung ,TU Dortmund

Crosstalk between proximal and distal action effects when using a tool

Journal of Psychology, S. 10 – 15, Volume 220, Nr. 1, 2012
S. Ladwig, Institut für Psychologie (IfP)
C. Sutter, Institut für Psychologie (IfP)
J. Müsseler, Institut für Psychologie (IfP)

Mirrored visual feedback limits distal effect anticipation

Experimental Brain Research, S. 247 – 258, Volume 218, Nr. 3, 2012
C. Sutter, Institut für Psychologie (IfP)
S. Ladwig, Institut für Psychologie (IfP)

Age effects on controlling tools with sensorimotor transformations

Frontiers in Psychology, Volume 3, Nr. 573, 2012
M. Oehl, Institut für experimentelle WirtschaftsPsychologie, Leuphana Lüneburg
C. Sutter, Institut für Psychologie (IfP)
S. Ladwig., Institut für Psychologie (IfP)

Crosstalks between proximal and distal action effects when using a tool

53. Tagung experimentell arbeitender Psychologen, Halle (Saale), 13. – 16.12.2011
S. Ladwig, Institut für Psychologie (IfP)
C. Sutter, Institut für Psychologie (IfP)
K. Wendler, Institut für Psychologie (IfP)
F. Bade, Institut für Psychologie (IfP)
J. Müsseler, Institut für Psychologie (IfP)

An Intra- vs. Crossmodal Comparison of Aftereffects in Tool Actions

52th Annual Meeting of the Psychonomic Society, Seattle, USA, 03. – 06.11.2011
S. Ladwig, Institut für Psychologie (IfP)
C. Sutter, Institut für Psychologie (IfP)
J. Müsseler, Institut für Psychologie (IfP)

Assimilation-error in tool use as a question of reference system

17. ESCoP European Society of Cognitive Psychology, San Sebastian, Spain, 29.09. – 02.11.2011
S. Ladwig, Institut für Psychologie (IfP)
C. Sutter, Institut für Psychologie (IfP)
J. Müsseler, Institut für Psychologie (IfP)

Perception of and adjustment to gain changes

17. ESCoP European Society of Cognitive Psychology, San Sebastian, Spain, 29.09. – 02.11.2011
S. Sülzenbrück, Leibniz-Institut für Arbeitsforschung, TU Dortmund
C. Sutter, Institut für Psychologie (IfP)
S. Ladwig, Institut für Psychologie (IfP)

Über den Einfluss distaler Effekte auf die Wahrnehmung proximaler Handlungen

52. Tagung experimentell arbeitender Psychologen, Saarbrücken, 22. – 24.03.2010
S. Ladwig, Institut für Psychologie (IfP)
C. Sutter, Institut für Psychologie (IfP)
K. Wendler, Institut für Psychologie (IfP)
J. Müsseler, Institut für Psychologie (IfP)

Adresse

Institut für Kraftfahrzeuge
RWTH Aachen University

Steinbachstraße 7
52074 Aachen · Deutschland

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 241 80 25600
+49 241 80 22147

Copyright © 2017 Institut für Kraftfahrzeuge | Zertifiziert nach ISO 9001:2008