Kontakt / Contact

+49 241 80 25688
E-Mail

Vorträge und Artikel / Lectures and Articles

Simulation Chain for Metal-CFRP Sandwich Materials in the Development Process of an Automotive Floor Structure

17th European Conference on Composite Materials ECCM-17, München, 26. – 30.06.2016
T. Schulte M.Sc., Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dr. S. Wiedemann, inpro GmbH
Dipl.-Ing. M. Gerkens, Laboratorium für Werkstoff- und Fügetechnik (LWF), Paderborn
Dr. C. Paul, Tech Center Carbon Composites, thyssenkrupp AG

Leichtbau-Aluminium-Karosserie

Lightweight Design, Ausgabe 06/2015, Dezember 2015
Dipl.-Ing. B. Hören MBA, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen mbH (fka)
Prof. Dr.-Ing. J. Hirsch, Hydro Aluminium Rolled Products GmbH
T. Schulte M.Sc., Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. K. Seidel, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen mbH (fka)

Crashsicher – Strukturauslegung einer Multimaterialstruktur für Automobilanwendungen

Lightweight Design Ausgabe 06/2015, Dezember 2015
T. Schulte M.Sc., Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. R. Matheis, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

Aluminium Electro-Car Lightweight Design

European Aluminium Congress 2015, Düsseldorf, 23. – 24.11.2015
Dipl.-Ing. B. Hören MBA, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen mbH (fka)
Dr. H. Brinkmann, Hydro Aluminium
T. Schulte M.Sc., Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Metall-CFK-Halbzeuge für Strukturkomponenten

Hybrid Forum 2015, Stuttgart, 22. – 24.09.2015
Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
T. Schulte M.Sc., Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dr.-Ing. C. Paul, TechCenter Carbon Composites, ThyssenKrupp AG (TCCC)
Dr. J. Jaschinski, Institut für Leichtbau und Kunststofftechnik, TU Dresden (ILK)

Aluminium applications in ligtweight electro-car design

8th International Conference Automotive Doors and Components 2015, Köln, 30.06. – 01.07.2015
Dipl.-Ing. B. Hören MBA, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen mbH (fka)
Dipl.-Ing. K. Bethlehem-Eichler, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
T. Schulte M.Sc., Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Metall-FVK-Sandwichmaterialien für die Automobilindustrie

Werkstoff- und Prozesskombinationen für composite-basierte Automobil-Leichtbauteile, Aachen, 17. – 18.06.2015
T. Schulte M.Sc., Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dr.-Ing. C. Paul, TechCenter Carbon Composites ThyssenKrupp AG (TCCC)
Dr. J. Jaschinski, Institut für Leichtbau und Kunststofftechnik TU Dresden (ILK)

JEC Americas 2015 Innovation Award

Kategorie: Automotive
Projekt: „Carbonfaser-Amid-Metall-basiertes Innenstruktur-Bauteil im Multimaterialsystem-Ansatz (CAMISMA)
Konsortium: Johnson Controls GmbH, Evonik Industries AG, Toho Tenax Europe GmbH, Institut für Textiltechnik RWTH Aachen, Institut für Kraftfahrzeuge RWTH Aachen University

New Design Possibilities with Composites – Development of the CAMISMA Seat Structure

JEC Europe 2015, Paris, France, 10.03.2015 - 12.03.2015
T. Schulte M.Sc., Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. C. Kochanek, Institut für Textiltechnik (ITA)

Carbonfaser/Amid/Metall-basiertes Innenstruktur-Bauteil im Multimaterialsystem-Ansatz – CAMISMA

Neue Prozessketten zur Serienfertigung von TP-FVK-Leichtbauteilen, Aachen, 24.02.2015
T. Schulte M.Sc., Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Integral Lightweight Design with Composites – Development of the CAMISMA Seat Structure

Composites Europe 2014, Düsseldorf, 07. – 09.10.2014
T. Schulte M.Sc., Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. R. Matheis, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

CLEPA 2014 Innovation Award

Kategorie: Green
Projekt „Carbonfaser-Amid-Metall-basiertes Innenstruktur-Bauteil im Multimaterialsystem-Ansatz
(CAMISMA)

Konsortium: Johnson Controls GmbH, Evonik Industries AG, Toho Tenax Europe GmbH, Institut für Textiltechnik RWTH Aachen, Institut für Kraftfahrzeuge RWTH Aachen University

Strukturbauteile für den Automobilinnenraum in Multimaterialbauweise

Jahresmagazin Ingenieurswissenschaften – Im Fokus: Werkstofftechnologien,  Mai 2013
Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
T. Schulte M.Sc., Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. L. Ickert, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. R. Matheis, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. A. Köver, Johnson Controls Automotive Seating

Adresse

Institut für Kraftfahrzeuge
RWTH Aachen University

Steinbachstraße 7
52074 Aachen · Deutschland

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 241 80 25600
+49 241 80 22147

Copyright © 2017 Institut für Kraftfahrzeuge | Zertifiziert nach ISO 9001:2008