Elektrik/Elektronik

 Tätigkeitsfelder

  • Energiesystemauslegung und Elektrifizierung von Nebenaggregaten
  • ika Powernet-Profiling (Co-)Simulation & Testvalidation
  • Bordnetzstabilität & -management, Absicherungskonzepte (LV, HEV, EV)
  • RCP-Toolketten (MPC565/NEC V850)
  • Kundenspezifische Hardware- und Embedded Softwareentwicklung
  • Diagnose & Funktionale Sicherheit

 Allgemeine Informationen:

Die Entwicklung von automobilen Energiesystemen reicht von der Integration neuer Fahrzeugtechnologien bis zur Entwicklung innovativer Energiemanagementmechanismen und Absicherungskonzepten. Zur Auslegung und Analyse technologischer Ansätze erbringt das ika unter Einsatz von Simulationstools spezifische Untersuchungen wie Ladebilanz- und Spannungsstabilitätsanalysen und betrachtet Energiesysteme für konventionelle, aber auch für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Die Erprobung der entwickelten Algorithmen und die Untersuchung von Fehlerfällen erfolgt dann im Bordnetzlabor oder direkt im Fahrzeug.

Für die Entwicklung von Funktionsalgorithmen nutzt das ika das Tool MATLAB/SIMULINK. Die automatisierte C-Codegenerierung zum Einsatz der Algorithmen auf mikrocontrollerbasierten Steuergeräten erfolgt im Rahmen von modellbasierten Vorserien- und Serienentwicklungen mit Hilfe von Targetlink. Als Plattform zur Implementierung der Algorithmen im Fahrzeug vertreibt das ika 16 und 32 Bit mikrocontrollerbasierte Universalsteuergeräte. Die Verbindung mit einem eigenentwickelten OSEK-konformen Betriebssystem über Targetlink ermöglicht eine komfortable, nutzerspezifische Konfiguration der Universalsteuergeräte. Dank umfangreicher Expertise in der Hard- und Softwareentwicklung bietet das ika neben eigenen Produktentwicklungen die flexible Umsetzung kundenspezifischer Wünsche.


Hier gelangen Sie zu unseren Forschungsprojekten.

ADVICE

ADVancing user acceptance of general purpose hybridized Vehicles by Improved Cost and Efficiency

Weiterlesen ...
CiTi

Center for integrative Traffic investigation

Weiterlesen ...
IMPERIUM

IMplementation of Powertrain control for clean and Economic Real driving emIssion and fuel ConsUMption

Weiterlesen ...
RapidCoop

Robuste Architektur durch geeignete Paradigmen für Kooperativ Interagierende Automobile

Weiterlesen ...
COnVENienT

Complete Vehicle Energy-saving Technologies for Heavy-Trucks

Weiterlesen ...

Adresse

Institut für Kraftfahrzeuge
RWTH Aachen University

Steinbachstraße 7
52074 Aachen · Deutschland

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 241 80 25600
+49 241 80 22147

Copyright © 2017 Institut für Kraftfahrzeuge | Zertifiziert nach ISO 9001:2008