[Banner: ika-Meetup]

In unserer Meetup-Reihe für Interessierte werden aktuelle, praxisrelevante Forschungsthemen auf dem Gebiet der Mobilität von morgen vorgestellt und diskutiert.

Einstecken können – wo, wie und wieviel?
Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge

Birger Fricke (Forschungingenieur, Ford Research and Innovation Center in Aachen)

Elektrofahrzeuge müssen geladen werden, damit sie fahren können – keine Frage. Wenn man aktuelle Zeitungsartikel liest, scheint dies für den Laien noch kompliziert zu sein. Doch viele Fragen sind schon gelöst. Birger Fricke gibt einen Überblick über den Stand der Technik und die anstehenden Herausforderungen.

[Foto: Birger Fricke]

Birger Fricke

  • ist Forschungingenieur bei den Ford-Werken und arbeitet am Ford Research and Innovation Center in Aachen
  • beschäftigt sich mit europäischen Aspekten von Ladeinfrastruktur
  • ist Mitglied in deutschen, europäischen und internationalen Normungsgremien, die Sicherheits- und Interoperabilitätsanforderungen für Ladesysteme festlegen

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr, der Vortrag wird auf Deutsch gehalten.
Um Anmeldung wird gebeten.

 zum vorherigen Meetup  zum nächsten Meetup 

Kontakt

Dr. Manfred Crampen
Bereichsleiter Antrieb
+49 241 8861 170
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Veranstaltungsort

Seminarraum S206
Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Steinbachstraße 7
52074 Aachen


Download

Wer leider nicht teilnehmen konnte, hat hier die Gelegenheit die Vortragsfolien herunterzuladen. Präsentation herunterladen

Adresse

Institut für Kraftfahrzeuge
RWTH Aachen University

Steinbachstraße 7
52074 Aachen · Deutschland

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 241 80 25600
+49 241 80 22147

Copyright © 2019 Institut für Kraftfahrzeuge | Zertifiziert nach ISO 9001:2015