[Grafik: MTE-Ringvorlesung Header]

Induktive Energieübertragung
zwischen Fahrzeug & Fahrbahn

Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Markus Oeser (Lehrstuhl und Institut für Straßenwesen)

Batterieelektrisch betriebene Fahrzeuge geraten zunehmend unter Druck, weil die Herstellung von Batterien mit großer Kapazität mit extremen ökologischen Belastungen verbunden ist. Um im Straßengüterverkehr wirtschaftlich sinnvolle Reichweiten von batterieelektrisch betriebenen Last- und Nutzfahrzeugen zu gewährleisten, wären zudem große und sehr schwere Batterien notwendig. Deshalb stellt sich die Frage, ob die Infrastruktur einen größeren Beitrag zur Elektrifizierung des Straßenverkehrs leisten kann und muss. Lösungsansätze liegen beispielsweise mit dem Oberleitungssystem für LKW oder der dynamischen induktiven Energieübertragung vor. Bautechnische und elektrotechnische Herausforderungen dieser Ansätze sind derzeit jedoch teilweise noch ungelöst.

[Foto: Tobias Kuhnimhof]

Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Markus Oeser

  • ist seit 2011 Professor Leiter des Lehrstuhls und Direktor des Instituts für Straßenwesen der RWTH Aachen
  • seit 2015 Dekan an der Fakultät für Bauingenieurwesen
  • seit 2010 Mitglied des Vorstandes der Fakultätentage der Ingenieurwissenschaften und der Informatik an Universitäten e.V. (4ING)

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr, der Vortrag wird auf Deutsch gehalten.
Um Anmeldung wird gebeten.

zur nächsten MTE-Ringvorlesung  zur vorherigen MTE-Ringvorlesung zur Anmeldung

Kontakt

Claus Bertram Heinrich Bonerz M.Sc.
+49 241 80 26717
E-Mail


Veranstaltungsort

digital


Anmelden

zur Anmeldung


MTE-Ringvorlesung Newsletter

Durch unseren Newsletter verpassen Sie keine unserer MTE-Ringvorlesung mehr – jetzt abonnieren!

Melde Dich für unseren MTE-Ringvorlesung Newsletter an und erhalte alle Informationen über die nächsten Vorträge.

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Adresse

Institut für Kraftfahrzeuge
RWTH Aachen University

Steinbachstraße 7
52074 Aachen · Deutschland

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 241 80 25600
+49 241 80 22147

Copyright © 2021 Institut für Kraftfahrzeuge | Zertifiziert nach ISO 9001:2015