[Grafik: ika-Meetup]

In unserer Meetup-Reihe für Interessierte werden aktuelle, praxisrelevante Forschungsthemen auf dem Gebiet der Mobilität von morgen vorgestellt und diskutiert.

Getting to the point
Deep Learning for Environment Perception based on LiDAR Point Clouds

Dr. Florian Piewak (Mercedes-Benz AG – R&D)

Verfahren des maschinellen Lernens haben in jüngster Vergangenheit gezeigt wie konventionelle Algorithmen effizient verbessert und erweitert werden können. Insbesondere im Bereich des automatisierten und autonomen Fahrens stellen datenbasierte Lernverfahren einen elementaren Bestandteil für sicheres und robustes Agieren unter unterschiedlichen Umgebungsbedingungen. Dabei kommen neben Kamera und RaDAR Sensoren verstärkt laserbasierte LiDAR Sensoren zum Einsatz um eine präzise dreidimensionale Umgebungserkennung zu ermöglichen.

Taucht im Rahmen des Meetups in aktuelle Forschungsaktivitäten im Bereich der LiDAR-basierter Umgebungserfassung ein und diskutiert zukünftige Trends datengetriebener Lernverfahren.

[Foto: Dr. Florian Piewak]

Dr. Florian Piewak

  • ist Machine-Learning Engineer bei der Mercedes-Benz AG – R&D in Stuttgart
  • beschäftigt sich mit der Entwicklung präziser LiDAR-basierter Umgebungserfassung für automatisierte und autonome Fahrzeuge zukünftiger Generationen unter Verwendung von maschinellen Lernverfahren

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr, der Vortrag wird auf Deutsch gehalten.
Um Anmeldung wird gebeten.

nächstes Meetup  vorheriges Meetup zur Anmeldung

Kontakt

Timo Woopen M.Sc.
Forschungsbereichsleiter Fahrzeugintelligenz und Automatisiertes Fahren
+49 241 80 23549
E-Mail


Veranstaltungsort

digital


Anmelden

zur Anmeldung

Adresse

Institut für Kraftfahrzeuge
RWTH Aachen University

Steinbachstraße 7
52074 Aachen · Deutschland

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 241 80 25600
+49 241 80 22147

Copyright © 2021 Institut für Kraftfahrzeuge | Zertifiziert nach ISO 9001:2015