Vorlesungsreihe

[Grafik: MTE-Ringvorlesung Header]

Mobilität ist die Grundlage einer Teilnahme am gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Leben und zugleich Grundstein für die wirtschaftliche Entwicklung eines Landes. Bevölkerungswachstum, der Wunsch nach individueller Fortbewegung, die Zersiedelung urbaner Räume und die weltweit ansteigende Wirtschaftsleistung haben in den vergangenen Jahren zu einer signifikanten Zunahme des Individual- und Güterverkehrs geführt. Lokale und regionale Überlastungen des Verkehrsnetzes, erhöhte Unfallrisiken, Lärm- und Schadstoffemissionen sind die unübersehbaren Ergebnisse dieser Entwicklung.

Diese komplexen Fragen zur Mobilität der Zukunft und deren ökonomischen, ökologischen und sozialen Wechselwirkungen erfordern eine interdisziplinäre Zusammenarbeit nicht nur in der Forschung, sondern auch in der Lehre. Zur Gestaltung der künftigen Mobilität werden neben spezialisierten Experten auch interdisziplinär qualifizierte Fachkräfte benötigt.

Das neue Online-Format des Profilbereichs Mobility and Transport Engineering (MTE) gibt daher spannende Einblicke in die Mobilität der Zukunft. Dort werden Themen von der Entwicklung neuer Methoden zur Verkehrsplanung und -organisation, intelligente Verkehrsinfrastrukturen, sowie Konzeptionierung innovativer Verkehrsmittel bis hin zu Mobilitätssystemen unterschiedlicher Automatisierungsstufen für den Personen- und Gütertransport angesprochen. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf den Bedürfnissen und Anforderungen von Individuen und der Gesellschaft im Hinblick auf die zukünftige Mobilität.

Die Ringvorlesung findet zweiwöchentlich im Sommersemester statt. Jeweils dienstagsabends stellen die Professorinnen und Professoren der im Profilbereich vertretenen Institute online ihre verschiedenen Forschungsthemen und deren Anwendungen vor. Im Anschluss ist Zeit für Fragen und Diskussionen.

Die Vorträge sind Bestandteil der Ringvorlesung Mobilität und richten sich an Studierende und Fachleute aus dem weiten Feld der Mobilität sowie interessierte Mitmenschen und sind kostenlos.

Wer keinen der zukünftigen Termine verpassen möchte, kann sich links zum Mobility-Newsletter anmelden und wird dann automatisch über die kommenden Themen informiert.

Kontakt

Claus Bertram Heinrich Bonerz M.Sc.
+49 241 80 26717
E-Mail


Veranstaltungsort

digital


MTE-Ringvorlesung Newsletter

Durch unseren Newsletter verpassen Sie keine unserer MTE-Ringvorlesung mehr – jetzt abonnieren!

Melden Sie sich für unseren MTE-Ringvorlesung Newsletter an und erhalten Sie alle Informationen über die nächsten Vorträge.

Die nächste MTE-Ringvorlesung findet am Dienstag, 31. Mai statt!

[Logo: MTE-Ringvorlesung]

Multi-Agent Decision-Making in the Cyber-Physical Mobility Lab

Networked Model Predictive Control (MPC) systems suffer from low scalability in terms of computation time and communication load when controlled in a centralized manner. Nevertheless, centralized MPC results in stable and feasible solutions, if the MPC problem is well-posed. Distributed MPC can provide better scalability, however, may not provide stable and feasible solutions.
The talk will discuss multiple distribution paradigms for multi-agent control systems.

To demonstrate the effectiveness in real-time applications, we will show experimental results from our Cyber-Physical Mobility Lab (CPM Lab) using model-scale vehicles. The CPM Lab is an open-source development environment for connected and autonomous vehicles with focus on networked decision-making. The CPM Lab hosts 20 physical model-scale vehicles (µCars) which we can seamlessly extend by unlimited simulated vehicles. The CPM Lab allows researchers as well as students from different disciplines to see their ideas turning into reality.

[Foto: Bassam Alrifaee]

Dr. Bassam Alrifaee

  • seit 2011 an der RWTH Aachen
  • seit 2017 Mitglied des Profilbereichs
  • 2017 Founder of the Cyber-Physical Mobility Group at Informatik 11 - Embedded Software, RWTH Aachen University

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr, der Vortrag wird auf Deutsch gehalten.
Um Anmeldung wird gebeten.

vorherige MTE-Ringvorlesungnächste MTE-Ringvorlesung zur Anmeldung

Kontakt

Claus Bertram Heinrich Bonerz M.Sc.
+49 241 80 26717
E-Mail


Veranstaltungsort

Hybrid (Zoom & ika)


Anmelden

zur Anmeldung


MTE-Ringvorlesung Newsletter

Durch unseren Newsletter verpassen Sie keine unserer MTE-Ringvorlesung mehr – jetzt abonnieren!

Melden Sie sich für unseren MTE-Ringvorlesung Newsletter an und erhalten Sie alle Informationen über die nächsten Vorträge.

Kommende Termine:

Übersicht der vergangenen MTE-Ringvorlesungen

Adresse

Institut für Kraftfahrzeuge
RWTH Aachen University

Steinbachstraße 7
52074 Aachen · Deutschland

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 241 80 25600
+49 241 80 22147