[ika-Meetup: What makes developing an automated vehicle harder than flying to the moon!]

In unserer Meetup-Reihe für Interessierte werden aktuelle, praxisrelevante Forschungsthemen auf dem Gebiet des automatisierten Fahrens vorgestellt und diskutiert.

What makes developing an automated vehicle harder than flying to the moon?
Practical Challenges in Automated Driving Development

Dr. Marc Wimmershoff (Zoox Inc.)

Die Entwicklung automatisierter Fahrzeuge hat in den vergangenen Jahren bereits viele innovative Lösungen für die praktische Umsetzung hervorgebracht. Dennoch gibt es immer noch eine Vielzahl praktischer technischer Herausforderungen von denen einige in diesem Vortrag diskutiert werden sollen. Marc Wimmershoff wird aus seiner praktischen Entwicklungsarbeit berichten und beispielhaft auf verschiedene Fahrsituationen mit besonderen Anforderungen an die Verhaltens- und Bewegungsplanung eingehen.

[Foto: Dr. Marc Wimmershoff]

Dr. Marc Wimmershoff

  • ist Director Autonomous Software Systems beim Mobility-Startup Zoox Inc. aus dem Silicon Valley
  • beschäftigt sich mit der Entwicklung von vollautomatisierten Fahrfunktionen mit einem Fokus auf Bewegungsplanung, Fahrzeugführung und sicherheitskritische Systeme

zum nächsten Meetup  zum vorherigen Meetup

Impressionen

Kontakt

Dr. Adrian Zlocki
Bereichsleiter Fahrerassistenz
+49 241 80 25616
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Veranstaltungsort

Seminarraum S206
Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Steinbachstraße 7
52074 Aachen

Adresse

Institut für Kraftfahrzeuge
RWTH Aachen University

Steinbachstraße 7
52074 Aachen · Deutschland

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 241 80 25600
+49 241 80 22147