Häufig gestellte Fragen

Thema Studienplanänderung

Bachelorstudiengang
Maschinenbau – Berufsfeld Verkehrstechnik
Wirtschaftsingenieurwesen – Berufsfeld Verkehrstechnik
Masterstudiengang
Fahrzeugtechnik und Transport
Wirtschaftsingenieurwesen – Fachrichtung Maschinenbau

1. Vorbereitung

  • Studienplanänderungsanträge mit Modulen aus dem Wahlpflicht- und aus dem Mastervorzugs-Wahlpflichtbereich, die im Wahlbereich des Studienkatalogs aufgeführt sind bzw. Anträge mit Modulen aus dem Mastervorzugs-Pflichtbereich, können direkt beim Prüfungsausschuss abgegeben werden. Hier ist keine Unterschrift des Studienrichtungsbetreuers notwendig.
  • Bitte die offiziellen Informationen der RWTH lesen.
  • Allgemeine Daten im Formular eintragen und den Studiengang auswählen.
  • Bei RWTH-Modulen: SWS bzw. CP-Zahl ermitteln und zusammen mit dem geplanten Modultitel unter „noT” auf dem Antrag angeben. Im Auswahlfeld die Art des Moduls angeben: Wahlpflicht, Pflicht übergr., Pflicht VT, Zusatzfach etc.
  • Bei Modulen, die ersetzt werden sollen (nur Pflicht VT!), ist das zu ersetzende Modul unter „alt“ anzugeben. Der neue Modulname ist im Original (jew. Ortssprache unter „noT“ und als englische Übersetzung unter „neT“ anzugeben.
  • Bei externen Modulen an anderen Universitäten: Zusätzlich ist eine detaillierte Beschreibung des Moduls erforderlich.
    • Ersatz von Pflichtfächern: Die Modulbeschreibung des Ersatzmoduls bitte beim Verantwortlichen des RWTH-Moduls prüfen lassen und die Entscheidung vom Verantwortlichen direkt an MAIL senden lassen.
    • Wahlfächer: Die Modulbeschreibung des Ersatzmoduls bitte dem Antrag beifügen.
    • Zusatzfach: Hier können sämtliche Module, die nicht in den technischen Fokus des Studiengangs fallen (Sprachen etc.) gewählt werden. Es erfolgt keine Anrechnung auf die Credit Points!
  • Wahlmodule des Masterstudiengangs können nicht mehr als Bachelor-Wahlfach beantragt werden (gilt für Bachelor Maschinenbau VT Verkehrstechnik)
  • Antrag ausdrucken, unterschreiben und zusammen mit dem Studienverlaufsplan einreichen.

2. Studienbetreuung

  • Bei Rückfragen bitte die Sprechstunde besuchen (bitte anmelden) oder eine E-Mail senden

Studentische Arbeiten

Formulare

Die entsprechenden Formulare finden Sie auf der Fakultätsseite.

Bachelorstudiengang
Maschinenbau – Berufsfeld Verkehrstechnik
Wirtschaftsingenieurwesen – Berufsfeld Verkehrstechnik
Masterstudiengang
Fahrzeugtechnik und Transport
Wirtschaftsingenieurwesen – Fachrichtung Maschinenbau

1. Vorbereitung

  • Erfassungsbogen der jeweiligen Arbeit (Projekt, Bachelor, Master) ausfüllen und alle (bei RWTH-externen Arbeiten auch die vom externen Betreuer, siehe auch Punkt 1a!) Unterschriften unter Punkt 1 einholen.

2. Studienbetreuung

  • Bei Rückfragen bitte die Sprechstunde besuchen (bitte anmelden) oder eine E-Mail senden.
  • Der Antrag wird von Prof. Eckstein unterschrieben.
  • Nach erfolgter Unterschrift wird eine Abholmail versandt.
  • Bitte beachten: Die Bearbeitung des Erfassungsbogen kann nicht an einem Werktag erfolgen. Bitte in jedem Fall Dokumente rechtzeitig einreichen!

 

3. Weiterleitung

  • Nach erfolgter Abholung kann die Arbeit am ZPA angemeldet werden.
  • Bei RWTH-externen Arbeiten muss dann noch eine weitere Unterschrift vom Prüfungsausschuss eingeholt werden (3b).

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an die Studienberaterin in ihrer Sprechstunde:
Dipl.-Ing. Katharina Bethlehem-Eichler
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Termine zur persönlichen Beratung nach Vereinbarung
in Raum F 206
+49 241 80 25610

Adresse

Institut für Kraftfahrzeuge
RWTH Aachen University

Steinbachstraße 7
52074 Aachen · Deutschland

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 241 80 25600
+49 241 80 22147

Copyright © 2017 Institut für Kraftfahrzeuge | Zertifiziert nach ISO 9001:2008