Pimp my Pocket Bike

Gemeinsam mit Freundinnen ein Pocket Bike in seine Einzelteile zerlegen, es dann optimieren, lackieren und wieder fahrbereit zusammenbauen – genau das ist „Pimp my Pocket Bike“. Bereits zum dritten Mal hat der Rotary Club Aachen-Charlemagne gemeinsam mit dem ika junge Mädchen von Schulen der Region Aachen dazu eingeladen, sich in Kleingruppen zusammen zu tun und sich der Herausforderung zu stellen.

Jeweils zu dritt oder zu viert haben die Mädchen an vier Samstagen die Möglichkeit, die Infrastruktur des Instituts zu nutzen und sich mit der Technik auseinander zu setzen. Dabei werden sie von Ingenieurinnen des Instituts begleitet, die bei Bedarf Fragen beantworten oder auch mal mit anpacken, wenn es zu komplex wird. Abschließend werden die Pocket Bikes dann von einem erfahrenen Werkstattmitarbeiter technisch geprüft, bevor die Mädels ihre „Ergebnisse“ dann auch auf unserer Teststrecke mal erproben können.

Das Projekt, vom Rotary Club initiiert, richtet sich bewusst nur an junge Mädchen, um diesen einen frühzeitigen Einblick in die Welt der Technik zu ermöglichen.

Impressionen 2017

Adresse

Institut für Kraftfahrzeuge
RWTH Aachen University

Steinbachstraße 7
52074 Aachen · Deutschland

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 241 80 25600
+49 241 80 22147

Copyright © 2018 Institut für Kraftfahrzeuge | Zertifiziert nach ISO 9001:2015