Contact

Damian Backes M.Sc.
Manager Research Area Energy Management & Drivetrains
+49 241 80 25420
Email

Subcompact full hybrid vehicle with an advanced adaptive cruise control

EVS 24 – the 24th international Battery, Hybrid and Fuel Cell Electric Vehicle Symposium & Exhibition, Stavanger, Norwegen, 13.-16.05.2009
Prof. Dr.-Ing. habil. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. F. Töpler, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Effizienzbetrachtungen für neue Fahrzeug-Antriebe

Antriebstechnisches Kolloquium 2009, Aachen, 05.05.2009
Univ.-Prof. Dr.-Ing. S. Gies, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. J. Hammer, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Wer hat den Hybrid erfunden?

Aachener Zeitung, 17.03.2009
H. J. Lentzen, Zeitungsverlag Aachen GmbH

Hybrid operating strategies with electronic horizon – a cooperative project of Daimler AG, Volkswagen AG and ika

6. Braunschweiger Symposium Hybridfahrzeuge und Energiemanagement, Braunschweig, 17.-19.02.2009
Dipl.-Ing. F. Töpler et al., Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. Sebastian Langhammer et al., Daimler AG
Dr.-Ing. Roland Kube et al., Volkswagen AG

Speicherung elektrischer Energie in Kraftfahrzeugen – Anforderungen und Zielsetzungen aus der Praxis

13. Fachkongress Zukunftsenergien - E-world energy & water, Essen, 10.02.2009
Prof. Dr.-Ing. habil. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. J. Hammer, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Hybridbetriebsstrategien mit elektronischem Horizont – ein Gemeinschaftsprojekt der Daimler AG, der Volkswagen AG und dem ika

17. Aachener Kolloquium „Fahrzeug- und Motorentechnik“, Aachen, 07.-08.10.2008
Dipl.-Ing. F. Töpler, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Prof. Dr.-Ing. habil. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. P. Antony, Daimler AG
Dipl.-Ing. S. Langhammer, Daimler AG
Dr.-Ing. R. Kube, Volkswagen AG
Dipl.-Ing. S. Köhle, Volkswagen AG

Development of a compact hybrid vehicle with a foresighted energy management system

FISITA 2008 World Automotive Congress, München, 14.-18.09.2008
Dipl.-Ing. F. Töpler, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Prof. Dr.-Ing. habil. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

ika-Hybrid III – Subkompaktklasse-Fahrzeug mit vorausschauender Betriebsstrategie

Alternative Fahrzeugantriebe und ihre Energiespeicher, TAE Tagung, Esslingen, 13.06.2008
Dipl.-Ing. F. Töpler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Prof. Dr.-Ing. habil. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Hybrids with electric Torque Vectoring

EET-2008, 3rd European Ele-Drive Transportation Conference, Genf, 13.03.2008
Dipl.-Ing. F. Töpler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. B. Hartmann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Prof. Dr.-Ing. habil. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Entwicklung, Optimierung und Bewertung vorausschauender Hybridfahrzeuge

Tag des Hybrids, Aachen, 08.10.2007
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. F. Töpler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Entwicklung alternativer Antriebskonzepte am Institut für Kraftfahrwesen

Aachener Benzinspartage, Aachen, 15.-16.09.2007
Dipl.-Ing. F. Töpler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Das Energiemanagement des ika-Hybrid III

DGES-Fachtagung: Nachhaltige Mobilität – Hybrid- und Brennstoffzellenfahrzeuge, Berlin, 29.06.2007
Prof. Dr.-Ing. habil. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. F. Töpler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Predictive Control for Hybrid Vehicles – Development, Optimisation and Evaluation

EET-2007 - 2nd European Ele-Drive Transportation Conference, Brüssel, 30.05.2007
Dipl.-Ing. F. Töpler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Vorausschauende Hybridfahrzeuge der neuesten Generation

Hybrid Vehicles and Energy Management, Braunschweig, 14.-15.02.2007
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. H. Meinheit, Institut für Kraftfahrwesen (ika)
Dr.-Ing. R. Kube, Volkswagen AG
Dipl.-Ing. S. Köhle, Volkswagen AG

Concepts and Potentials of Hybrid-Drivetrains

6th International Colloquium Fuels, Stuttgart/Ostfildern, 10.-11.01.2007
Prof. Dr.-Ing. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen (ika)
Dipl.-Ing. M. Espig, Institut für Kraftfahrwesen (ika)
Dipl.-Ing. J. Hammer, Institut für Kraftfahrwesen (ika)

Das reale Hybridfahrzeug und seine Verkehrsumgebung, entstanden aus virtueller und realer Welt

ATZ/ MTZ Konferenz- Motor 2006, München, 19.-20.10.2006
Univ.-Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. H. Meinheit, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Detailaspekte von Hybridfahrzeugen

Aachener Kolloquium 2006, Aachen, 09.-11.10.2006
Prof. Dr.-Ing. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. S. Ruschmeyer, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Optimierte Regelung und Steuerung hybrider Antriebsstränge Einfluss des elektrischen Energieumsatzes auf den Kraftstoffverbrauch

fka- Roadshow 2006, Lemförde, Schweinfurt, Passau, 13.-20.07.2006
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. H. Meinheit, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
P. Winter, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
A. Müllenholz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

NVH-Phänomene in Antriebsstrang und Fahrwerk

fka-Roadshow 2006, Lemförde, Schweinfurt, Passau, 13.-20.07.2006
Prof. Dr.-Ing. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
P. Winter, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
A. Müllenholz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Elektronik in Hybrid-Antrieben

Steinbeis- Symposium: „Elektronik im Kfz- Wesen“, Stuttgart, 06.04.2006
Univ.-Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. G. Florissen, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen mbH (fka)

Optimierte Regelung und Steuerung hybrider Antriebsstränge

VDI- Tagung AUTOREG 2006, Wiesloch, 07.-08.03.2006
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. H. Meinheit, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Anforderungen und Testverfahren für Batterien bei Automobilen Anwendungen

14. Aachner Kolloquium "Fahrzeug- und Motorentechnik", Aachen, 04.-06.10.2005
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. H. Meinheit, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Prof. Dr.-Ing. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Requirements and Test Procedures of Batteries in Automotive Applications

14. Aachner Kolloquium "Fahrzeug- und Motorentechnik", Aachen, 04.-06.10.2005
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. H. Meinheit, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Prof. Dr.-Ing. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Parallel, kombiniert oder leistungsverzweigt? Ein simulationsgestützter Konzeptvergleich!

Tag des Hybrids, Aachen, 04.10.2005
Dipl.-Ing. C. Renner, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. H. Meinheit, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Parallel, Combined or Powersplit? A Conceptual Comparision based on Simulations!

Tag des Hybrids, Aachen, 04.10.2005
Dipl.-Ing. C. Renner, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. H. Meinheit, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

A New Approach in Hybrid Drivetrain Development and Optimisation

EVS21, Monaco, 02.-05.04.2005
Prof. Dr.-Ing. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. H. Meinheit, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Performance of gasoline fuel cell cars – a simulation study

Proc. ImechE Vol. 219 Part D: J. Automobile Engineering, page 889 to 896, 2005
Dipl.-Phys. B. Braun
Dipl.-Phys. K. Fischer
Dr. M. Rzepka, ZAE Bayern e. V.
Prof. Dr. U. Stimming, Technische Universität München
Priv.-Doz. Dr.-Ing. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Johannaber, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Hybridantrieb – Vorteile gezielt nutzen

13. Aachner Kolloquium "Fahrzeug- und Motorentechnik", Aachen, 4.-6.10.2004
Dipl.-Ing. H. Meinheit, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. C. Renner, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

Hybrid Powertrain – Specific Use of Benefits

13. Aachner Kolloquium "Fahrzeug- und Motorentechnik", Aachen, 4.-6.10.2004
Dipl.-Ing. H. Meinheit, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. C. Renner, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

Materialmix der Zukunft

Deutscher Automobil Fertigungs Gipfel 2004, Stuttgart, 06.-07.09.2004
Univ.-Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. J. Leyers, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dr.-Ing. D. Schwarz, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

Der Elektro-Hybrid – eine Übersicht zu einem erfolgsversprechenden, alternativen Fahrzeugantrieb

Elektrische Straßenfahrzeuge, 3. Auflage, 09/2004
Dr.-Ing. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Der Elektro-Hybrid – eine Übersicht zu einem erfogsversprechenden, alternativen Fahrzeugantrieb

Elektrische Straßenfahrzeuge, 3. Auflage, 09/2004
Dr.-Ing. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Strukturoptimierung und Bauelementeprüfung an Komponenten der modularen Hybridbauweise eSIE.CAR

ZEV rail – Glasers Annalen, Heft 128, Georg Siemens Verlag, 04/2004
Dipl.-Ing. J. Passek, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. P. Urban, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Ansätze zur Ergänzung der Eigendiagnose von elektronisch kontrollierten Systemen – Folien

Diagnosesysteme im Automobil, Tagung IIR Deutschland, Stuttgart, 23.03.2004
Dipl.-Ing. A. Carlitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. A. van de Sand, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Simulation Code for Gasoline Driven Fuel Cell Cars

Fuel Cells 3/2003, page 122 – 127 Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KgaA, Weinheim, Germany
Dipl.-Phys. B. Braun
Dipl.-Phys. K. Fischer
Dr. M. Rzepka, ZAE Bayern e. V.
Prof. Dr. U. Stimming, Technische Universität München
Priv.-Doz. Dr.-Ing. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Johannaber, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Concept Study of a Methanol Fuel Cell Vehicle

Convergence 2002 Proceedings: Transportation Electronics = Process + Business +Technology, 21-23 October 2002 SAE Paper 2002-21-0069
Prof. Dr.-Ing. F. Panik, DaimlerChrysler AG
Univ.-Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Johannaber, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Schüssler, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Fibre Reinforced Plastics for Automotive Applications – Summary of 13 Years R & D in the Collaborative Research Centre 332

AutoTechnology, Ausgabe 04.2002
Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl. Ing. T. Parr, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Frontendsysteme – Bauformen, Funktionen und numerische Auslegung

5. Kunststoff Motorteile Forum 2002, Spitzingsee, 21.-22.01.2002
Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl. Ing. T. Parr, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Elektr(on)ik als Basis neuer Fahrzeugtechnologien

Newsletter der RKW Baden-Württemberg, Stuttgart, 12.2001
Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. J. Leyers, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Ermittlung von Bauteilpositionierungen für zukünftige Nutzfahrzeugfahrerhaus-Entwicklungskonzepte

Dipl. Ing. T. Parr, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Lastwechselschwingungen in KFZ Antriebsträngen – eine Kompromissauslegung zwischen Komfort- und Agilitätsempfinden

2. Tagung "Systemanalyse in der KFZ-Antriebstechnik", München, 22.-23.11.2001
Dipl.-Ing. T. Schumacher, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. A. Reitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dr.-Ing. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Verification of a Control Algorithm of a High Power Load by the Use of the Tool Chain Matlab/Simulink/TargetLink/Saber

European ASSURE Meeting 2001, München, 14.11.2001
Dipl. Ing. C. Amsel, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl. Ing. R. Schoenen, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika),
Dipl. Ing. G. Florissen, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl. Ing. R. Grosse, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

Lastwechselreaktionen des Antriebstrangs von PKW-Methode zur Untersuchung und Verbesserungspotenziale

Vortrag 10. Aachener Kolloquium, Eurogress Aachen, 09.10.2001
Dipl.-Ing. T. Schumacher, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. A. Reitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dr.-Ing. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Jansz
Küpper
Willey

Elektronik im Auto und die Auswirkungen auf die Zulieferindustrie

IGM-Tagung "Neue Fahrzeugkonzepte", Hannover, 19.09.2001
Dipl.-Ing. M. Jäger, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
P. Winter, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Bordnetzsimulation im 14V- und 42V-Bordnetz am Beispiel einer PTC-Heizung

Symposium "Elektronik im Kraftfahrzeug", Graz, 06.-07.06.2001
Dipl. Ing. C. Amsel, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
R. Schoenen, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl. Ing. R. Grosse, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

Einsatz von CAE-Methoden zur Untersuchung des Einflussverhaltens neuer elektrischer Systeme auf das zukünftige Bordnetz

Haus der Technik "Elektronik im Kraftfahrzeug", München, 30.-31.05.2001
Dipl.-Ing. C. Amsel, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
R. Schoenen, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
B. Frielingsdorf, Ford Werke AG, Cologne

Zukünftige Trends in der Fahrzeugentwicklung – Auswirkungen auf den Kunststoffeinsatz

VDI-Jahrestagung 2001, Kunststoffe im Automobilbau, Mannheim, 04. – 05.04.2001
Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. T. Parr, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Future trends in automotive development – consequences for plastics usage

VDI-Jahrestagung 2001, Kunststoffe im Automobilbau, Mannheim, 04.-05.04.2001
Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. T. Parr, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

INMOVE – Concept of a charge-sustaining Parallel Hybrid Drive train

3. EUROFORUM – Fachkonferenz für die Automobilindustrie, München, 21.-22.03.2001
Dipl.-Ing. R. Bady
Dipl.-Ing. C. Amsel
Dipl.-Ing. C. Renner

INMOVE – Konzept eines autarken parallelen Hybridantriebs

3. EUROFORUM – Fachkonferenz für die Automobilindustrie, München, 21.-22.03.2001
Dipl.-Ing. R. Bady
Dipl.-Ing. C. Amsel
Dipl.-Ing. C. Renner

Die Auslegung von Kfz-Antriebsträngen hinsichtlich Schwingungskomfort und Agilität

IIR Fachkonferenz "Innovative Fahrzeug-Getriebe", Bad Mergentheim, 20.-21.03.2001
Dipl.-Ing. T. Schumacher, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. A. Reitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dr.-Ing. J.-W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Elektr(on)ik als Basis neuer Fahrzeugtechnologien

Wirtschaftsförderung Region Stuttgart, Broschüre AutoMotiv Ausgabe 03.2001
Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. J. Leyers, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Faserverbundkunststoff – Rückblick auf 13 Jahre Sonderforschungsbereich 332

Dipl.-Ing. T. Parr, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Influence of Materials and Joints on the Reinforcement of Frontend Systems

Euromotor New Advances in Body Engineering, Aachen, 07.-08.12.2000
Dipl.-Ing. T. Parr, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

INMOVE – Entwicklung eines autarken parallelen Hybridfahrzeugs

VDI-Tagung Innovative Fahrzeugantriebe, Dresden, 26.-27.10.2000
Dipl.-Ing. C. Amsel, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. C. Renner, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. R. Bady, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Metall-Kunststoff-Werkstoffverbunde für automobile Anwendungen in Simulation und Versuch

7. Sächsische Fachtagung Umformtechnik, Chemnitz, 24.-25.10.2000
Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. T. Parr, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dr.-Ing. L. Patberg, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

Concept and Realization of the INMOVE Parallel Hybrid Vehicle

17th International Electric Vehicle Symposium, Montreal, 15.-18.10.2000
Dipl.-Ing. R. Bady, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. C. Renner, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. A. Rüthlein (Mannesmann Sachs AG)

Hybride auf dem Sprung in den Markt

Artikel aus dem Umweltmagazin
Dipl.-Ing. C. Renner, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. R. Bady, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Frontendsysteme – Einfluss von Bauform und Verstärkung auf das strukturelle Verhalten

Vortrag 3. Internationale AVK, TV-Tagung, Baden Baden, 09.2000
Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. T. Parr, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dr.-Ing. L. Patberg, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

Hybrid-Elektrofahrzeuge – Strukturen und zukünftige Entwicklungen

6. Symposium „Elektrische Straßenfahrzeuge", Technische Akademie, Esslingen, 11.-12.05.2000
Dipl.-Ing. R. Bady, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Priv.-Doz. Dr.-Ing. J. W. Biermann

Weiterentwicklung der Stahl-Kunststoff-Hybridtechnolgie für den Fahrzeugbau

Institut für Kraftfahrwesen Aachen/Studiengesellschaft Stahlanwendung e. V.
Dipl.-Ing. T. Parr, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Anwendung des OSEK-Betriebssystems am Beispiel der Betriebsstrategie eines Hybridfahrzeugs

Kolloquium 1999, Aachen, 04.-06.10.1999
Dipl.-Ing. C. Amsel, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. C. Renner, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. K. Wittek, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dr.-Ing. H. Brock, Vector Informatik GmbH, Stuttgart

Application of an OSEK Operating System for a Hybrid Vehicle Control Strategy

8. Aachener Kolloquium Fahrzeug- und Motorentechnik, Aachen, 04.-06.10.1999
Dipl.-Ing. C. Amsel, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. C. Renner, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. K. Wittek, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dr.-Ing. H. Brock, Vector Informatik GmbH, Stuttgart

Spezielle Prüfstände zur Untersuchung von NVH-Phänomenen des Antriebstrangs

8. Aachener Kolloquium Fahrzeug- und Motorentechnik 1999
Dipl.-Ing. A. Reitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Priv. Doz. Dr.-Ing. J. W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing T. Schumacher, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dr. Eur. Ing. P. Kelly, Ford Werke AG, Köln

European Electric Vehicle Fleet Demonstration with ZEBRA Batteries

1999 SAE International Congress and Exposition, Detroit, 01.-04.03.1999
Dipl.-Ing. R. Bady, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Priv.-Doz. Dr.-Ing. J. W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Bernd Kaufmann, Adam Opel AG
Harald Hacker, AEG Anglo Batteries GmbH

Strukturvarianten von Hybridantrieben

VDI-Tagung "Hybridantriebe", München, 25.-26.02.1999
Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Priv.-Doz. Dr.-Ing. J. W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. R. Bady, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. C. Renner, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Bedarfsgeregelter Allradantrieb

7. Aachener Kolloquium Fahrzeug- und Motorentechnik, 05.-07.10.1998
Dipl.-Ing. T. Zemmrich, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Tae-Hwa Lee, Hyundai Motor Company, Kyunggi-Do

Development of test procedures for the evaluation of vehicles with electric, hybrid and fuel cell power trains

15th International Electric Vehicle Symposium, Brussels Belgium, 01.-03.10.1998
R. Smokers, TNO Road-Vehicles Research Institute
Dipl.-Ing. R. Bady, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Mario Conte, ENEA\ERG, Via Anguilarese 301, 00060 Rome, Italy
L. Buning, IAE Arnhem, P.O. Box 7003, 6802 CE Arnhem, Netherlands
K. Meier-Engel, IS Biel, P.O. Box 1180, 2501 Biel, Switzerland

EV Fleet Demonstration with Advanced Batteries - Intermediate Results

15th International Electric Vehicle Symposium, Brussels Belgium, 01.-03.10.1998
Heysel Conference Centre, Brussels, Belgium
H. Hacker, AEG Anglo Batteries GmbH (AABG)
Dipl.-Ing. R. Bady, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
W. Bögel GIE Renault Recherche et Innovation (Renault)
B. Kaufmann, Adam Opel AG (Opel)
P. van den Bossche, CITELEC

Hybridantriebe - Strukturvarianten, Betriebsstrategien sowie deren Vor- und Nachteile

5. Symposium "Elektrische Straßenfahrzeuge", Technische Akademie, Esslingen, 26.-27.03.1998
Priv.-Doz. Dr.-Ing. J. W. Biermann, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. R. Bady, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Chancen durch das Elektroauto

VDI-Tagung "Batterie-, Brennstoffzellen- und Hybridfahrzeuge", Dresden, 17.-18.02.1998
Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. R. Bady, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

European Electric Vehicle Fleet Demonstration with Advanced Batteries

The 14th International Electric Vehicle Symposium (EVS-14), 11.-17.12.1997
Dipl.-Ing. R. Bady, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Elektrofahrzeugentwicklung in Japan/USA/Europa

6. Aachener Kolloqium: Fahrzeug und Motorentechnik, Aachen, 20.-22.10.1997
Dipl.-Ing. R. Bady, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. C. Renner, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Das Elektroauto, Slalom zwischen den Interessen

Haus der Technik: IV. Essener Elektroauto-Tagung, 23.-24.10.1996
Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. R. Bady, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

'Fahrwiderstände' für das Elektroauto – können wir sie überwinden?

Haus der Technik: Elektrofahrzeuge, München, 17.10.1995
Prof. Dr.-Ing H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. R. Bady, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. C. Renner, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Batterie-Test und Batterie-Simulation für Elektrotraktionsanwendungen

5. Aachener Kolloquium Fahrzeug- und Motorentechnik, Aachen, 04.-06.10.1995
Dipl.-Ing. R. Bady, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. A. Meissner, Digatron Industrie-Elektronik GmbH Aachen

Address

Institute for Automotive Engineering (ika)
RWTH Aachen University

Steinbachstraße 7
52074 Aachen · Germany

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
+49 241 80 25600
+49 241 80 22147