Contact

Dr.-Ing. Dinesh Thirunavukkarasu
Manager Research Area Vehicle Structures and Vehicle Concepts & HMI
+49 241 80 25699
Email

Optimal Battery Size for Serial Plug-in Hybrid Vehicles: A Model-Based Economic Analysis for Germany

FCN Working Paper, Vol. 14, No. 1, pp. 1 – 44, 10/2010
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. C.-S. Ernst, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Volksw. A. Hackbarth, E.ON Energy Research Center (E.ON ERC)
Dipl.-Ing. B. Lunz, E.ON Energy Research Center (E.ON ERC)
Prof. Dr. R. Madlener, E.ON Energy Research Center (E.ON ERC)
Prof. Dr. D. U. Sauer, E.ON Energy Research Center (E.ON ERC)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Realistische Ableitung eines CO₂ Flottengrenzwertes bei leichten Nutzfahrzeugen (N1)

Management Summary, Aachen, 30.09.2010
Dipl.-Kfm. I. Olschewski, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. C.-S. Ernst, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Future Challenges for Sustainable Mobility Concepts

IDEA League Summer School 2010, IDEAs & visions for future mobility concepts, 20.09.2010
Dipl.-Ing. M. Thoennes, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Die Zukunft der Elektromobilität

1. Aachener Zukunftsforum Elektromobilität, Aachen, 25.08.2010
Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. C.-S. Ernst, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Starthilfe für die E-Poche – Elektrische Maschinen als Schlüsselkomponente der Elektromobilität

Industrieanzeiger, Konradin Verlag, 16.08.2010
Univ.-Prof. Dr.-Ing. K. Hameyer, Institut für elektrische Maschinen (IEM)
Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. T. Finken, Institut für elektrische Maschinen (IEM)
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. C.-S. Ernst, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

E-Fahrzeuge effizient realisieren

Automobil-Elektronik, Ausgabe Juni 2010, S. 24-26, Hüthig GmbH
Dipl.-Ing. F. Schmitt, Geschäftsstelle Elektromobilität (GSE)
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. C.-S. Ernst, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. T. Reil, Werkzeugmaschinenlabor (WZL)
Dipl.-Ing. M. Hennen, Institut für Stromrichtertechnik und elektrische Antriebe (ISEA)

Innovative Fahrzeugkonzepte zur Minimierung des Energieverbrauchs

AStA-Vortragsreihe „Energie 2.1 – Energieverbrauch: Weniger ist mehr!", 02.02.2010
Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. M. Thoennes, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Economic Analysis for Plug-In Hybrid Electric Vehicles in Germany

Kraftwerk Batterie – Lösungen für Automobil und Energieversorgung, 01.-02.02.2010, Mainz
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. C.-S. Ernst, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Volksw. A. Hackbarth, E.ON Energy Research Center (E.ON ERC)
Dipl.-Ing. B. Lunz, E.ON Energy Research Center (E.ON ERC)
Prof. Dr. D. U. Sauer, E.ON Energy Research Center (E.ON ERC)
Prof. Dr. R. Madlener, E.ON Energy Research Center (E.ON ERC)

Future Trends in Urban Individual Mobility

IDEA League Summer School 2009, From IDEA to Product, 15.09.2009
Dipl.-Ing. M. Thoennes, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Was macht Kraftfahrzeuge sicher? Worauf können wir bei Tempo 120 verzichten?

Fachgespräch "Der Raserei auf deutschen Autobahnen ein Ende setzen – Tempolimit jetzt!", Berlin, 25.05.2009
Univ.-Prof. Dr.-Ing. S. Gies, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. M. Thoennes, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Das batteriebetriebene Elektrofahrzeug – Entwicklungsherausforderungen und Lösungsansätze

„Batterie-Kolloquium 2009" bei der Audi AG, Ingolstadt, 11.05.2009
Univ.-Prof. Dr.-Ing. S. Gies, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dr.-Ing. A. Freialdenhoven, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Kfm. I. Olschewski, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. J. Hammer, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. B. Gnörich, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Elektromobilität – Die Rückkehr des Elektrofahrzeuges

Fahrspaß mit Sparspaß: Effizienz und Effektivität in der Mobilität, Wuppertal, 08.05.2009
Dr.-Ing. A. Freialdenhoven, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Auswirkungen des Toyota-Produktionssystems auf den automobilen Produktentstehungsprozess

Promotionsvortrag Institut für Kraftfahrzeuge, Aachen, 10.03.2009
Dipl.-Ing. A. Freialdenhoven, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)

Challenges and Sustainable Strategies in the Automotive Industry

International Automotive Congress, Shenyang, China , 30. – 31.10.2008
Univ.-Prof. Dr.-Ing. S. Gies, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Ing. A. Freialdenhoven, Institut für Kraftfahrzeuge (ika)
Dipl.-Kfm. I. Olschewski, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

Leichtbau in der Automobilindustrie – Potentiale durch den Einsatz von Kunststoffen

Klausurtagung „Innovationen und Innovationskommunikation", Potsdam, 24. – 25.04.2008
Univ.-Prof. Dr.-Ing. S. Gies, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. A. Freialdenhoven, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. L. Ickert, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Technologiepotentiale und Herausforderungen von Automobilstandorten vor dem Hintergrund des globalen Wettbewerbs

16. Aachener Kolloquium „Fahrzeug- und Motorentechnik", Aachen, 10.10.2007
Dipl.-Kfm. I. Olschewski, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. A. Freialdenhoven, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Stärkung der Automobilwirtschaft in Nordrhein-Westfalen (NRW)

Erster Deutscher Zukunftskongress der Automobilzulieferindustrie, Essen, 17.10.2006
Univ.-Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Kfm. I. Olschewski, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. A. Freialdenhoven, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Chancen der Automobil-Wirtschaft durch Vernetzung von Wissenschaft und Industrie in NRW

15. Aachener Kolloquium "Fahrzeug- und Motorentechnik", Aachen, 10.10.2006
Dipl.-Ing. A. Freialdenhoven, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dr.-Ing. J. Leyers, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

Automotive and Transportation Research in America, Asia and Europe: Where to go in future?

AVEC 2006, Taipeh, Taiwan, 20.08.2006
Univ.-Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dr.-Ing. J. Leyers, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. R. Henn, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Kfm. I. Olschewski, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)

Das Auto der Zukunft – Das 5000-Euro-Auto

ZF-Roadshow, Lemförde, 13.07.2006
Dr.-Ing. J. Leyers, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. A. Freialdenhoven, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
P. Winter, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
A. Müllenholz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Market view on Electric Power Steering (EPS) Systems

Advanced Steering Systems, Innovative steering solutions for increased safety and comfort, Frankfurt a. M., 10.05.2006
Dipl.-Ing. A. Freialdenhoven, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Märkte und Perspektiven im Automobilbau

Aachener Kolloquium für Lasertechnik 2006, Technologie Business Tag TBT'06, Aachen, 03.05.2006
Univ.-Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. A. Freialdenhoven, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Kfm. I. Olschewski, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen Aachen (fka)
Dipl.-Ing. R. Henn, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Hochschulen und Universitäten als Forschungs- und Entwicklungspartner der Industrie – Chancen – Randbedingungen – Beispiele

Business Breakfast, Velbert, 07.06.2005
Univ.-Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. J. Leyers, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)
Dipl.-Ing. A. Freialdenhoven, Institut für Kraftfahrwesen Aachen (ika)

Address

Institute for Automotive Engineering (ika)
RWTH Aachen University

Steinbachstraße 7
52074 Aachen · Germany

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
+49 241 80 25600
+49 241 80 22147