Institut

Geschichte

Lehrgebiet

[Foto: Ehemaliges Institutsgebäude]1921
Bau eines eigenen Laboratoriums für Kfz
Prof. P. Langer

1912/13
experimentelle Arbeiten an Kfz und Verbrennungsmotoren im Rahmen des Maschinenlaboratoriums
Prof. P. Langer

1906
Leitung des Lehrgebietes „Kraftfahrwesen“
Prof. P. Langer

1902
Gründung des Lehrgebietes „Kraftfahrwesen“
Prof. R. Lutz

Institut

2016
Eröffnung des hochdynamischen Fahrsimulators und des dafür errichteten Neubaus

2010
Institut für Kraftfahrzeuge
Prof. Dr.-Ing. L. Eckstein

2008
Umbenennung in „Institut für Kraftfahrzeuge“

2007
Institut für Kraftfahrwesen
Prof. Dr.-Ing. S. Gies

[Logo: 100 Jahre ika 1902-2002]

2002
100 Jahre ika Aachen

[Foto: Institutsneubau in Seffent-Melaten]

1995
Umzug in den Instituts-Neubau im Erweiterungsgelände der RWTH-Aachen (Seffent-Melaten)

1993
Institut für Kraftfahrwesen
Prof. Dr.-Ing. H. Wallentowitz

1989
Inbetriebnahme der institutseigenen Versuchsstrecke (Seffent-Melaten)

1973/86
Umbauten im Hallenbereich (Hydropuls, Prüfstandsboxen, Allradprüfstand)

1971
Institut für Kraftfahrwesen
Prof. Dr.-Ing. J. Helling

[Foto: Altes Institutsgebäude am Templergraben]1957
Umzug in das Institutsgebäude am Templergraben, ehemals Tuchfabrik Grünzig & Charlier
Prof. Dr.-Ing. E. Essers

1947
Institut für Kraftfahrwesen und Kolbenmaschinen
Prof. Dr.-Ing. E. Essers

1944
schwere Beschädigung des Institutsgebäudes, Verlust der gesamten Einrichtung

1939
Ordinariat Institut für Kraftfahrwesen und Verbrennungskraftmaschinen
Prof. Dr.-Ing. E. Marquard

1923
Institut für Kraftfahrwesen und Verbrennungskraftmaschinen
Prof. P. Langer

Adresse

Institut für Kraftfahrzeuge
RWTH Aachen University

Steinbachstraße 7
52074 Aachen · Deutschland

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 241 80 25600
+49 241 80 22147

Copyright © 2017 Institut für Kraftfahrzeuge | Zertifiziert nach ISO 9001:2008