20.04.2023 18:00 Uhr, Aachen

Wie neue Technologien das Design bewegen

Automatisiertes Fahren & Design

Automatisiertes Fahren ist ein gesellschaftlicher Megatrend, der die Mobilität von Morgen verändert. In Asien und den USA gibt es erste Städte, in denen autonome Fahrzeuge zum Straßenbild gehören. Dieser Technological Pull hat vor allem Auswirkungen auf das Design der Fahrzeuge von Morgen. Welche Veränderungen ergeben sich dadurch im Design? Wie arbeiten Designer und Ingenieure zusammen? Welche globalen Designtrends werden uns durch die Automatisierung erwarten? – Impulse zu diesen Themen wird Prof. Lutz Fügener, Leiter des Studiengangs Design & Mobilität der Hochschule Hof geben und mit den Anwesenden gemeinsam beleuchten.

[Foto: Lutz Fügener]
Foto Lutz Fügener: Joachim Knoblach

Prof. Lutz Fügener

  • Lutz Fügener absolvierte ein Grundstudium des allgemeinen Maschinenbaus an der TU Dresden sowie ein Studium für Industrial Design an der Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein in Halle an der Saale.
  • Er ist Mitinhaber des auf Fahrzeugdesign spezialisierten Designbüros StudioFT in Berlin.
  • Im Jahr 2000 wurde Lutz Fügener auf eine Professur an die Hochschule Pforzheim berufen. Bis zum August 2021 war er Leiter des BA-Studiengangs Transportation Design.
  • Im September 2021 wechselte Lutz Fügener an die Hochschule Hof. Er leitet dort den neuen, im Aufbau befindlichen Studiengang Design & Mobilität.
  • Seit 2009 ist Lutz Fügener ständiges Mitglied der Jury des Red-Dot-Awards für Produktdesign in Essen, seit 2013 der Jury des Red-Dot-Concept-Design-Awards in Singapur.
  • Er ist Mitglied der Jury weiterer Awards wie dem Stahl-Innovations-Preis und dem Car Connectivity Award.
  • Lutz Fügener ist journalistisch tätig. Er schreibt für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften.

In unserer Meetup-Reihe für Interessierte werden aktuelle, praxisrelevante Forschungsthemen auf dem Gebiet der Mobilität von morgen vorgestellt und diskutiert.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr, der Vortrag wird auf Deutsch gehalten.

Kontakt

Isabell Müller
+49 241 80 25634
E-Mail

Ort

Institut für Kraftfahrzeuge
Steinbachstraße 7
52074 Aachen

Anbieter

Profilbereich Mobility and Transport Engineering
Steinbachstraße 7
52074 Aachen

Information

Weiterführende Informationen zum Mobility Meetup finden Sie hier.

Adresse

Institut für Kraftfahrzeuge
RWTH Aachen University
Steinbachstraße 7
52074 Aachen · Deutschland

office@ika.rwth-aachen.de
+49 241 80 25600

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.