25.05.2023 17:00 Uhr, Aachen

Wasserstoff vs. Batterie im ÖPNV Stadtbus

Sachliche oder ideologische Diskussion?

Wissenschaftlich unbestritten ist, dass die Nutzung von fossilen Rohstoffen zur Energieerzeugung den Klimawandel befördert. Der Umstieg auf alternative Energien sowie deren Einsatz und Nutzung unterliegt einer starken politischen und ideologischen Diskussion. Insbesondere im Verkehrssektor könnten Fahrzeuge mit Batterien, Wasserstoff, Bio-Kraftstoffen und e-fuels betrieben werden, so dass die Forderung nach einer Technologieoffenheit in der Entwicklung und Forschung in einem hochdynamischen Feld richtig und wichtig ist. Diese Forderung führt jedoch anderseits zu einer Verzögerung bei dem Auf- und Ausbau von entsprechenden Infrastrukturen.

Im Vortrag werden die Zusammenhänge von einer Energiebereitstellung über die Wirkungsgrade der unterschiedlichen Antriebskonzepte bis hin zur wirtschaftlichen Betrachtung beleuchtet und Lösungskonzepte zum lokal CO2-freien Betrieb von ÖPNV Stadtbussen vorgestellt.

[Foto: Martin Schmitz]

Martin Schmitz

  • Mitglied der Nationalen Plattform E-Mobilität des BMDV von 2014 bis 2018
  • Mitglied im Zukunftsbündnis Schiene (BMDV) von 2018 bis 2020 und Co-Forsitzender der AG Forschung & Innovation
  • Mitglied der Nationalen Plattform Zukunft der Mobilität des BMDV von 2018 bis 2021.
  • Vorsitzender der UAG "Urbane Mobilität" der AG1
  • Mitglied des Expertenbeirat Klimaschutz des BMDV in 2022 und 2023
  • Geschäftsführer Technik bei Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) e.V.

In unserer Meetup-Reihe für Interessierte werden aktuelle, praxisrelevante Forschungsthemen auf dem Gebiet der Mobilität von morgen vorgestellt und diskutiert.

Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr, der Vortrag wird auf Deutsch gehalten.

Kontakt

Isabell Müller
+49 241 80 25634
E-Mail

Ort

Institut für Kraftfahrzeuge
Steinbachstraße 7
52074 Aachen

Anbieter

Profilbereich Mobility and Transport Engineering
Steinbachstraße 7
52074 Aachen

Information

Weiterführende Informationen zum Mobility Meetup finden Sie hier.

Adresse

Institut für Kraftfahrzeuge
RWTH Aachen University
Steinbachstraße 7
52074 Aachen · Deutschland

office@ika.rwth-aachen.de
+49 241 80 25600

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.