19.10.2023 17:00 Uhr, Aachen

Zukunft im Labor – Technologien für die Mobilität von Morgen

Der Vortrag gibt einen Kurzüberblick über die strategischen Randbedingungen für die individuelle Mobilität von 2030+ aus Sicht von Volkswagen und leitet daraus die wesentlichen Handlungsstränge aus den Bereichen der Dekarbonisierung des Verkehrs, der Automatisierung des Fahrens und Aspekten der Nutzerschnittstelle ab. Circular Economy, Bio Materials, CO2-Capture und CO2-Utilization sind wesentliche Stellhebel der Dekarbonisierung. High Performance Compute Plattformen, Cloud Computing und die neuesten Ansätze der Künstlichen Intelligenz treiben sowohl die Automatisierung des Fahrens, wie auch die intelligente Nutzerschnittstelle von morgen.

[Foto: Dr. Nikolai Ardey]

Dr. Nikolai Ardey, Leiter Volkswagen Group Innovation

01/2020 – today
VW Group
Executive Director Group Innovation
01/2017 – 12/2019
AUDI AG
Vice President - Powertrain Development
05/1998 – 12/2016
BMW AG Munich
Management Functions within Powertrain, whole vehicle and Project

Kontakt

Isabell Müller
+49 241 80 25634
E-Mail

Ort

ika Seminarraum S206
Steinbachstraße 7
52074 Aachen

Anbieter

Profilbereich Mobility and Transport Engineering
Steinbachstraße 7
52074 Aachen

Information

Weiterführende Informationen zum Mobility Meetup finden Sie hier.

Adresse

Institut für Kraftfahrzeuge
RWTH Aachen University
Steinbachstraße 7
52074 Aachen · Deutschland

office@ika.rwth-aachen.de
+49 241 80 25600

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.